News vom

1. Spieltag Gruppe C: Spanien – Italien live im ZDF

1. Spieltag Gruppe C: Spanien – Italien live im ZDF © Alvaro Barrientos/AP/dapd

Nach dem Spiel der deutschen Mannschaft gegen Portugal folgt mit dem Duell Spanien gegen Italien am heutigen Sonntag der zweite Kracher der EM 2012. In Gruppe C sind die beiden Fußballgroßmächte Europas gegenüber Kroatien und Irland klar favorisiert, wollen aber dennoch mit einem Sieg im direkten Aufeinandertreffen in das Turnier starten.

Als Favorit gilt dabei klar Spanien, das als Weltmeister und Titelverteidiger wieder als Top-Favorit gilt. Allerdings müssen die Iberer im Vergleich zu den beiden letzten, so erfolgreichen großen Turnieren mit Abwehrchef Carles Puyol und Torjäger David Villa zwei enorm wichtige Spieler ersetzen. Während Puyol aber ohnehin schon über seinen Zenit hinaus schien und von Sergio Ramos in der Innenverteidigung adäquat ersetzt werden sollte, hat Trainer Vicente Del Bosque für den Angriff noch keinen passenden Villa-Ersatz gefunden. Mit Alvaro Negredo, Fernando Torres und Fernando Llorente bewerben sich drei Angreifer mit verschiedener Spielanlage um die freie Planstelle im Angriff. Gegen Italien spricht vieles dafür, dass der robuste Negredo die Chance, von Beginn an zu spielen erhält. Der Angreifer des FC Sevilla wird dann auch auf Zuspiele des herausragend bestückten Mittelfeldes hoffen. Mit Xavi, Andres Iniesta, Xabi Alonso und David Silva verfügt Spanien über vier Mittelfeldspieler von Weltklasse-Format und Akteure wie Sergio Busquets oder Cesc Fabregas stehen ihnen nicht viel nach. Gelingt es dem Team, sein gefürchtetes Kurzpassspiel im Stile des FC Barcelona aufzuziehen, dürfte Italien nicht allzu häufig in die gegnerische Hälfte kommen.

Die Italiener sind allerdings froh, dass die Aufmerksamkeit nun endlich auf den Platz gerichtet wird, nachdem die vergangenen Tage und Wochen vom Manipulationsskandal und Spekulationen um die eventuelle Verwicklung von Nationalspielern wie Gianluigi Buffon dominiert wurden. Die Erwartungen an die Squadra Azzurra sind indes nicht sonderlich groß, nachdem die jüngsten drei Testspiele allesamt verloren gingen und nun auch noch Abwehrchef Andrea Barzagli zum Auftakt passen muss. Aus einer ausgeglichen besetzten Mannschaft ragen allenfalls noch Spielmacher Andrea Pirlo, der aber auch schon in die Jahre gekommen ist, und die beiden Angreifer Mario Balotelli und Antonio Cassano heraus. Beide haben aber schwierige Monate hinter sich. Während Balotelli bei Manchester City wegen disziplinarischer Verfehlungen oft nur draußen saß, schaffte Cassano nach einer Herz-OP im Winter gerade noch rechtzeitig den Sprung in den Kader, ist aber weit von seiner Top-Form entfernt.

Anstoß des Spiels in Danzig ist um 18 Uhr. Im deutschen Fernsehen wird die Partie live im ZDF übertragen. In der Online-Mediathek bietet das ZDF zudem einen kostenlosen Live-Stream an.

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten:




Anzeige

Rost entfernen leicht gemacht


Letzte Nachrichten

Auch in den News

Kreta – Eine Traumdestination im Wandel thumbnail Kreta – Eine Traumdestination im Wandel

Wer sich nach einem bezahlbaren Sommerurlaub umsieht, der wird spätestens seit den politischen Unruhen in der Türkei und im Norden Afrikas verstärkt im südeuropäischen Raum schauen. Eine Insel, die neben den Traumstränden Spaniens und der Südküste Frankreichs oft in Vergessenheit gerät, ist die griechische Insel Kreta. Die fünftgrößte Mittelmeerinsel lockt in den letzten Jahren immer […]

Mehr Nachrichten

Warum immer mehr Raucher zur E-Zigarette greifen thumbnail Warum immer mehr Raucher zur E-Zigarette greifen

Weitere Schlagzeilen