News vom

15 Millionen Euro im Lotto-Jackpot

Diesmal gab es keinen Sechser

Bis zur kommenden Ziehung am Samstag (25. April) steigt der Lotto-Jackpot auf rund 15 Millionen Euro. Die federführende Staatliche Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg gab am Donnerstag in Stuttgart bekannt, dass auch bei der Mittwochsziehung kein Spieler die sechs richtigen Gewinnzahlen in Kombination mit der passenden Superzahl auf dem Spielschein angekreuzt hatte.

Bundesweit gab es zudem keinen einzigen Lotto-Sechser mit den Gewinnzahlen 6, 11, 24, 31, 32 und 45. Darum können Spieler am Samstag neben den rund 15 Millionen Euro in der ersten Gewinnklasse (sechs Richtige mit Superzahl) rund 4 Millionen Euro in der zweiten Gewinnklasse (sechs Richtige) gewinnen.

Zum sechsten Mal hintereinander blieb damit die erste Gewinnklasse im Lotto 6 aus 49 unbesetzt. Der Jackpot erhöht sich nun den vorliegenden Informationen zufolge auf den zweithöchsten Stand des Jahres. Dieser lag im Januar bei rund 35 Millionen Euro und Mitte März bei gut 12 Millionen Euro. In beiden Fällen knackte ein Duo den Jackpot. (dtn/ij/ddp)

 

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten:




Anzeige

Rost entfernen leicht gemacht


Letzte Nachrichten

Auch in den News

Mit dem Lottogewinn die eigene verrückte Geschichte schreiben thumbnail Mit dem Lottogewinn die eigene verrückte Geschichte schreiben

Mit dieser Seite nutzen Sie eine optimale Plattform für sich, die jederzeit mit den neuesten, aktuellsten und wissenswerten Nachrichten aufwartet. Dabei werden sowohl nationale als auch internationale News aus den verschiedensten Bereichen zum besten gegeben. Neben wichtigen Themen wie Wirtschaft, Technik und Gesundheit kommt dabei auch das Freizeitvergnügen nicht zu kurz. So sorgen attraktive Informationen […]

Mehr Nachrichten

Social Media als optimaler Bereich für die perfekte Werbung thumbnail Social Media als optimaler Bereich für die perfekte Werbung

Weitere Schlagzeilen