News vom

Airbus plant Riesen A380

airbus-a380Nach dem erfolgreichen Start des Super-Airbus A 380 plant der Konzern wahrscheinlich eine verlängerte Version für 1000 Passagiere aufzusetzen. Nachdem es bei der Produktion des A 380 zunächst zu erheblichen Verzögerungen gekommen war ist jetzt die erste Maschine ausgeliefert und es liegen zahlreiche Bestellungen für weitere Flugzeuge vor. Diese positive Entwicklung hat Airbus dazu veranlasst über eine Weiterentwicklung des Riesenfliegers nachzudenken.

Die momentan von Singapore Airlines eingesetzt der erste A 380 Maschine hat 471 Plätze. Mehrere Kunden von Emirates über Virgin Atlantic bis zum Vermieter ILFC habe Interesse an der langen Version A 380-900 angemeldet. Diese kann laut Airbus in sieben bis acht Jahren gebaut werden. Das Passagiervolumen wurde auf über das Doppelte steigen.

Insbesondere auf Langstreckenflügen ist die Kapazität eines Flugzeuges für die Fluggesellschaft von großem Interesse. Je mehr Passagiere in einer Maschine befördert werden können desto geringer sind die Fixkosten für den Flug pro Kopf. Eine Maschine mit einer Kapazität von über 1000 Passagiere wäre auf der Welt einmalig.

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten:

    keine ähnlichen Beiträge gefunden



Anzeige

Rost entfernen leicht gemacht


Letzte Nachrichten

Auch in den News

Kreta – Eine Traumdestination im Wandel thumbnail Kreta – Eine Traumdestination im Wandel

Wer sich nach einem bezahlbaren Sommerurlaub umsieht, der wird spätestens seit den politischen Unruhen in der Türkei und im Norden Afrikas verstärkt im südeuropäischen Raum schauen. Eine Insel, die neben den Traumstränden Spaniens und der Südküste Frankreichs oft in Vergessenheit gerät, ist die griechische Insel Kreta. Die fünftgrößte Mittelmeerinsel lockt in den letzten Jahren immer […]

Mehr Nachrichten

Warum immer mehr Raucher zur E-Zigarette greifen thumbnail Warum immer mehr Raucher zur E-Zigarette greifen

Weitere Schlagzeilen