News vom

Album-Charts: „A-ha“ erklimmen Thron

30170307-1-morten-harket-saenger-von-a-ha-quelle-firstnews„A-ha“ haben den Thron bestiegen.

Mit ihrem neuen Album „Foot Of The Mountain“ stürmen die 80er Jahre Helden direkt auf Platz eins der deutschen Album-Charts. Das berichtet jetzt Media Control. Damit wird „Placebo“ mit „Battle For The Sun“ auf Rang zwei verdrängt. Auf der Drei finden sich nach wie vor die „Sportfreunde Stiller“ mit „MTV Unplugged In New York“. Die Vier geht auch in dieser Woche an Peter Fox und „Stadtaffe“. Verloren haben dagegen die „Black Eyed Peas“. „The E.N.D.“ ist „nur“ noch auf dem fünften Platz zu finden. Neu auf Rang neun ist Ashley Tisdale mit „Guilty Pleasure“. Außerdem gehören zu den Neueinsteigern: DJ Paul van Dyk mit „Volume“ auf der 18 und „Incubus“ mit „Monuments And Melodies“ auf Rang 35. (firstnews/fr)

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten: