News vom

Amazon und DHL testen neue Paketzustellung

Amazon und DHL testen neue Paketzustellung Amazon und DHL testen neue Paketzustellung © Simon / pixabay.com

Der Online-Händler Amazon und DHL testen aktuell eine neue Zustellidee. Künftig sollen Pakete, wenn Kunden zu Hause nicht anzutreffen sind, direkt ins Auto geliefert werden.

Gemeinsam mit DHL testet der Online-Händler Amazon in Kürze eine neue Zustellidee für Pakete. Können die Pakete von den Kunden zuhause nicht entgegen genommen werden, sollen diese direkt ins Auto geliefert werden. Die Paketboten stapeln ihre Pakete bereits im Rahmen des Pilotprojekts in den Kofferraum.

Für die Durchführung des neuen Pilotprojekts haben sich Amazon und DHL für eine Kooperation mit dem deutschen Autobauer Audi entschieden. Die teilnehmenden Fahrzeuge haben eine spezielle Ausstattung, die dem Zusteller das Öffnen des Fahrzeugs ermöglicht. Nur im Rahmen eines bestimmten Zeitfensters ist es dem Paketzusteller möglich, das Fahrzeug des Kunden zu öffnen. Um den neuen Service nutzen zu können, müssen die Kunden im Voraus nicht den konkreten Standort des Fahrzeugs angeben. Es reicht aus, wenn das ungefähre Zielgebiet bekannt ist.

Am Tag der Zustellung wird schließlich der genaue Fahrzeugstandort mit einer entsprechenden Software ermittelt. Auch Bahnfahrer können das neue Angebot nutzen. Sie können das Paket einfach ins Auto vor der Haustür der Heimadresse liefern lassen. Schon jetzt gilt die neue Idee von Amazon und DHL als bestechend.

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten: