News vom

Anschlag: Mindestens 25 Tote in Afghanistan

Bei den Toten soll es sich um zwölf Schüler, drei Polizisten und mehr als zehn Zivilisten handeln. Ob es ein Selbstmordanschlag war, ist derzeit noch unklar.

Mindestens 25 Leute sind am heutigen Donnerstag bei einem Anschlag in der afghanischen Provinz Logar ums Leben gekommen, wie der britische Nachrichtensender BBC unter Berufung auf lokale Medienberichte meldet. Der Sprengsatz soll demnach an einem Fahrzeug befestigt und in der Nähe einer Schule gezündet worden sein.

Angaben der afghalischen Polizei zufolge handelt es sich bei den Opfern um zwölf Schüler, drei Polizisten und mehr als zehn Zivilisten. Noch ist unklar, ob es sich bei dem Anschlag um ein Selbstmordattentat gehandelt hat.

Die Provinz Logar befindet sich direkt im Süden der afghanischen Hauptstadt Kabul. 380.000 Menschen leben dort. Sie gilt als eine der Hochburgen der radikal-islamischen Taliban. (dts/ba/Foto: Michael Kappeler/ ddp)

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten:




Anzeige

Rost entfernen leicht gemacht


Letzte Nachrichten

Auch in den News

Mit dem Lottogewinn die eigene verrückte Geschichte schreiben thumbnail Mit dem Lottogewinn die eigene verrückte Geschichte schreiben

Mit dieser Seite nutzen Sie eine optimale Plattform für sich, die jederzeit mit den neuesten, aktuellsten und wissenswerten Nachrichten aufwartet. Dabei werden sowohl nationale als auch internationale News aus den verschiedensten Bereichen zum besten gegeben. Neben wichtigen Themen wie Wirtschaft, Technik und Gesundheit kommt dabei auch das Freizeitvergnügen nicht zu kurz. So sorgen attraktive Informationen […]

Mehr Nachrichten

Social Media als optimaler Bereich für die perfekte Werbung thumbnail Social Media als optimaler Bereich für die perfekte Werbung

Weitere Schlagzeilen