News vom

Arbeitgeber nutzen bei Personalauswahl private Daten aus dem Internet

Arbeitgeber nutzen bei Personalauswahl private Daten aus dem Internet © dpp

Facebook oder StudiVZ werden unter anderem genutzt

Berlin. Laut einer Studie greifen die deutschen Arbeitgeber bei der Auswahl ihrer Bewerber systematisch auf deren persönliche Daten aus dem Internet zurück. Dabei würden vor allem auch persönliche Informationen wie Hobbys, Interessen, Meinungsäußerungen oder aber private Vorlieben abgefragt. Aufgrund dieser oft arglos ins Internet gestellten Angaben würden viele der Bewerber später dann nicht zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Das ist das Ergebnis einer Meinungsumfrage des Dimap-Instituts, die von der Bundesregierung in Auftrag gegeben wurde, schrieb die «Berliner Zeitung» in ihrer Freitagausgabe.

Wie aus der Umfrage hervorgeht, erklärten 28 Prozent der befragten Unternehmen, sie würden sich bei der Auswahl von Bewerbern gezielt Informationen aus dem Internet zu nutze machen. In vier von fünf Fällen wird dieses bereits vor einer möglichen Einladung zu einem Vorstellungstermin vorgenommen. Als Quellen dienen dabei private Karriereportale aber auch soziale Netzwerke wie etwa Facebook oder StudiVZ. Weil diese in der Regel frei zugänglich sind, sei es für Arbeitgeber nicht schwer, diese Informationen für sich zu verwenden. Dabei werden offensichtlich auch Angaben genutzt, die rein privater Natur sind und in keinem Zusammenhang mit einer Bewerbung stehen.

Der Umfrage nach räumten immerhin 36 Prozent dieser Unternehmen ein, dass man im Bewerbungsprozess auch Informationen aus sozialen Netzwerken nutzen würde. 20 Prozent tun dieses regelmäßig oder zumindest gelegentlich, 16 Prozent hingegen eher selten. (ij/ddp)

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten:




Anzeige

Rost entfernen leicht gemacht


Letzte Nachrichten

Auch in den News

Kreta – Eine Traumdestination im Wandel thumbnail Kreta – Eine Traumdestination im Wandel

Wer sich nach einem bezahlbaren Sommerurlaub umsieht, der wird spätestens seit den politischen Unruhen in der Türkei und im Norden Afrikas verstärkt im südeuropäischen Raum schauen. Eine Insel, die neben den Traumstränden Spaniens und der Südküste Frankreichs oft in Vergessenheit gerät, ist die griechische Insel Kreta. Die fünftgrößte Mittelmeerinsel lockt in den letzten Jahren immer […]

Mehr Nachrichten

Warum immer mehr Raucher zur E-Zigarette greifen thumbnail Warum immer mehr Raucher zur E-Zigarette greifen

Weitere Schlagzeilen