News vom

B-Waren: Die günstigen Geheimtipps

B-Waren: Die günstigen Geheimtipps © Candy Welz/dapd

Elektronikartikel sind im Internet oftmals viel günstiger als im vergleichbaren Laden vor Ort. Dementsprechend beliebt ist die Suche nach Schnäppchen im Netz. Dabei halten die Käufer vermehrt nach B-Waren Ausschau.

Der Grund: Preisvorteile zwischen 10 und 20 Prozent. Die Geräte sind dabei neu bzw. wie neu. Oftmals ist nur die Verpackung beschädigt. Teilweise handelt es sich aber auch um runderneuerte (refurbished ) Geräte, wie sie unter anderem von Apple verkauft werden.

Der Geheimtipp: Refurbished Artikel

Der Verkauf von B-Waren wurde bis vor wenigen Jahren nicht an die große Glocke gehangen. Schließlich wollen die Elektronikhändler vorrangig ihre Neuwaren verkaufen. Aus diesem Grund mussten die Kunden das Internet durchsuchen, um auf solche Angebote zu stoßen. Mittlerweile berichten Shopping-Portale wie Sale.de von B-Waren-Angeboten, sodass dem Schnäppchen-Jäger die Suche erleichtert wird. Es gibt aber auch durchaus Ausnahmen. Der japanische Elektronik-Gigant Sony verkauft seine B-Waren offiziell über den Sony Outlet Store. Der Vater aller B-Waren, Apple, bietet seine Produkte seit vielen Jahren bereits im Refurbished Store an. Die Geräte werden sowohl von Apple als auch Sony nach demselben Standard wie der von neuen Produkten getestet. Defekte Teile werden ausgetauscht und eine Garantie auf das Produkt wird ebenfalls gewährt.

Produktbeschreibung und Rückgaberecht

Jeder Händler, der B-Waren anbietet, ist dazu verpflichtet die Mängel des Artikels in der Produktbeschreibung aufzulisten. Im besten Fall weist die Originalverpackung Gebrauchsspuren auf. Das Gerät selbst kann aber auch kleine Kratzer besitzen. Teilweise fehlt auch ein Kabel oder die Fernbedienung. Aus diesem Grund sollten die Kunden die Beschreibung genau studieren. Genauso wie bei Neuware erhalten die Kunden beim Kauf von B-Waren das gesetzliche Widerrufsrecht. Die Ware kann somit binnen 14 Tagen ohne Weiteres zurückgegeben werden. Ein Grund für die Rücksendung müssen die Kunden nicht angeben.

Vorsicht bei Gewährleistungen

Bei den Gewährleistungen gibt es keine gesetzlichen Regeln. Sony gewährt für seine Produkte aus dem eigenen Outlet Store die volle Gewährleistung von zwei Jahren. Bei Apple gilt nach wie vor die internationale Garantie über ein Jahr. Bei t-online und Discount Electronic sieht es dagegen anders aus, hier gilt oftmals nur die eingeschränkte Gewährleistung von einem Jahr. Ebenfalls Vorsicht geboten ist beim Angebot von Zwischenhändlern, die B-Waren verkaufen. Auch hier sollte unbedingt auf die Gewährleistung und Garantie geachtet werden.

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten:




Anzeige

Rost entfernen leicht gemacht


Letzte Nachrichten

Auch in den News

Mit dem Lottogewinn die eigene verrückte Geschichte schreiben thumbnail Mit dem Lottogewinn die eigene verrückte Geschichte schreiben

Mit dieser Seite nutzen Sie eine optimale Plattform für sich, die jederzeit mit den neuesten, aktuellsten und wissenswerten Nachrichten aufwartet. Dabei werden sowohl nationale als auch internationale News aus den verschiedensten Bereichen zum besten gegeben. Neben wichtigen Themen wie Wirtschaft, Technik und Gesundheit kommt dabei auch das Freizeitvergnügen nicht zu kurz. So sorgen attraktive Informationen […]

Mehr Nachrichten

Social Media als optimaler Bereich für die perfekte Werbung thumbnail Social Media als optimaler Bereich für die perfekte Werbung

Weitere Schlagzeilen