News vom

Bayer: Verhandlungen über Kurzarbeit laufen

Nach jüngsten Medienangaben verhandelt der Konzern Bayer hinsichtlich des Tochterunternehmen BMS derzeit über die Einführung der Kurzarbeit.

Das Tochterunternehmen BMS bekommt die Auswirkungen der globalen Wirtschaftskrise deutlich zu spüren. Bereits im Februar senkte das Unternehmen nach Absprache mit den Vertretungen der Arbeitnehmer sowohl die Wochenarbeitszeit als auch die Löhne um 6,7 Prozent. Gegenüber den Medien bestätigte der Personalvorstandschef des Unternehmens, Richard Pott, dass auch weitere Einschnitte derzeit nicht ausgeschlossen werden können. Unter anderem sei auch die Kurarbeit für den Konzern eine Option, so Pott gegenüber den Medien. Sowohl die Kurzarbeit als auch die Minimierung der Löhne ist bei BMS basierend auf den aktuellen Verträgen möglich. Pott verwies jedoch darauf, dass es zu dieser nur kommen wird, wenn sich das Ausmaß der Krise in der bisherigen Stärke weiterhin halten wird.

BMS möchte demnach auch weiterhin an seinen Mitarbeitern festhalten. Jedoch können Kündigungen in dem Unternehmen nur dann ausgeschlossen werden, wenn sowohl bei den Arbeitszeiten, als auch bei den Löhnen ein flexibles Agieren möglich ist. Zudem handele es sich laut Pott auch bei einem Personalaustausch im Rahmen des Unternehmensverbundes um eine entsprechende Option. (dtn/nf/Pixelio/Siegfried Fries)

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten:




Anzeige

Rost entfernen leicht gemacht


Letzte Nachrichten

Auch in den News

Kreta – Eine Traumdestination im Wandel thumbnail Kreta – Eine Traumdestination im Wandel

Wer sich nach einem bezahlbaren Sommerurlaub umsieht, der wird spätestens seit den politischen Unruhen in der Türkei und im Norden Afrikas verstärkt im südeuropäischen Raum schauen. Eine Insel, die neben den Traumstränden Spaniens und der Südküste Frankreichs oft in Vergessenheit gerät, ist die griechische Insel Kreta. Die fünftgrößte Mittelmeerinsel lockt in den letzten Jahren immer […]

Mehr Nachrichten

Warum immer mehr Raucher zur E-Zigarette greifen thumbnail Warum immer mehr Raucher zur E-Zigarette greifen

Weitere Schlagzeilen