News vom

Blutbad unter Pilgern im Irak

Trotz strenger Sicherheitsvorkehrungen gelang es einem Selbstmordattentäter in der irakischen Provinz Babylon rund 40 schiitische Pilger zu töten und 60 Menschen zum Teil schwer zu verletzen.

Die Wallfahrer waren unterwegs nach Kerbela, wo an diesem Montag die Feierlichkeiten zum Todestag des Imams Hussein mit der Arbain-Feier ihren Höhepunkt erreichen. Imam Hussein, ein Enkel des Propheten Mohammed, wird von den Schiiten als Märtyrer verehrt, nachdem er im Jahr 680 von der Armee des sunnitischen Kalifen Jasid getötet wurde. Medienberichten zufolge hat sich der Anschlag ereignet, während die Wallfahrer in Iskanderija, südlich von Bagdad, ein Essen in einem Zelt zu sich genommen hätten, das ihnen Anwohner gespendet haben. Polizisten und Ärzte berichteten, dass der Attentäter einen Sprengstoffgürtel zündete.

Erst weniger Stunden zuvor gab es einen Anschlag in Dura, einem südlichen Vorort Bagdads, bei dem 3 Pilger getötet und 36 Wallfahrer verletzt wurden. Polizeiberichten zufolge explodierte zunächst eine Bombe, die am Straßenrand deponiert war und anschließend wurden die schiitischen Gläubigen im Vorbeigehen durch das vorwiegend von Sunniten bewohnte Viertel beschossen.

Die irakische Regierung, die ebenfalls von den religiösen Schiiten-Parteien dominiert wird, hatte in den letzten Tagen versucht, durch Zehntausende Soldaten, die an den Straßen nach Kerbela stationiert wurden, die Pilger, die ebenfalls zu Tausenden unterwegs sind, zu schützen. Viele legen dabei mehrere Hundert Kilometer auf ihrer Wallfahrt zurück. Auch das Fest selbst findet unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen statt, an denen Zehntausende Soldaten und Polizisten beteiligt sind.

Seit dem Sturz Saddam Husseins im Jahr 2003 hatten sunnitische Fanatiker immer wieder Anschläge auf schiitische Pilger, die sie als Ketzer bezeichnen, verübt. Im vergangenen Jahr forderten die Attentate auf Pilger 149 Menschenleben.

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten:

    keine ähnlichen Beiträge gefunden



Anzeige

Rost entfernen leicht gemacht


Letzte Nachrichten

Auch in den News

Social Media als optimaler Bereich für die perfekte Werbung thumbnail Social Media als optimaler Bereich für die perfekte Werbung

Der Besuch dieser Seite beschert einem ein optimales Nachrichtenportal, mit dem sich immer auf dem Laufenden halten kann, was die unterschiedlichsten Themen deutschlandweit oder auch auf der ganzen Welt betrifft. Top News aus den verschiedenen Bereichen wie Wirtschaft, Technik, Gesundheit, Auto und Sport stehen dabei jederzeit zur Verfügung und auch unterhaltsame Geschichten aller Art sowie […]

Mehr Nachrichten

Kreta – Eine Traumdestination im Wandel thumbnail Kreta – Eine Traumdestination im Wandel

Weitere Schlagzeilen