News vom

BSI-Sicherheitstest auf www.sicherheitstest.bsi.de

BSI-Sicherheitstest auf www.sicherheitstest.bsi.de © Geralt/Pixabay.com

Wie das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) heute mitteilte wurde bei der Analyse von Botnetzen entdeckt, dass rund 16 Millionen Digitale Identitäten von einem Identitätsdiebstahl betroffen sind. Bei dem Diebstahl handelt es sich um Zugangsdaten zu e-mail Accounts, also E-Mail Adresse und Passwort.

Das BSI stellt auf seiner Webseite www.sicherheitstest.bsi.de ein E-mail Check zur Verfügung unter dem sich die eigene E-mail Adresse geprüft werden kann. Wegen des starken Ansturms auf die Internetseite vom BSI sind die Server teilweise nicht erreichbar und die eigene E-Mail Adresse zu überprüfen ist nicht möglich.

Hat man es geschafft die BSI Webseite zu erreichen muss man lediglich seine E-Mail Adresse eingeben und erhält dann einen vierstelligen Code den man sich merken muss. In Anschluss wird von der BSI Seite eine E-Mail verschickt die im Betreff den vierstelligen Code enthält. Nur dann ist sichergestellt das die E-Mail Adresse von der BSI Seite geniert wurde und echt ist. Nur diese mit dem richtigen Betreff sollte dann auch geöffnet werden.

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten:




Anzeige

Rost entfernen leicht gemacht


Letzte Nachrichten

Auch in den News

Social Media als optimaler Bereich für die perfekte Werbung thumbnail Social Media als optimaler Bereich für die perfekte Werbung

Der Besuch dieser Seite beschert einem ein optimales Nachrichtenportal, mit dem sich immer auf dem Laufenden halten kann, was die unterschiedlichsten Themen deutschlandweit oder auch auf der ganzen Welt betrifft. Top News aus den verschiedenen Bereichen wie Wirtschaft, Technik, Gesundheit, Auto und Sport stehen dabei jederzeit zur Verfügung und auch unterhaltsame Geschichten aller Art sowie […]

Mehr Nachrichten

Kreta – Eine Traumdestination im Wandel thumbnail Kreta – Eine Traumdestination im Wandel

Weitere Schlagzeilen