News vom

Campingurlaub 2012: In Europa wirds teurer

Campingurlaub 2012: In Europa wirds teurer © Sascha Schuermann/dapd

Während manche Menschen nicht verstehen können, wie man seinen Urlaub im Wohnwagen verbringen kann, gibt es in Deutschland auch zahlreiche Camping-Fans, die am liebsten jede freie Minute nutzen würden, um unterwegs zu sein. Ein billiges Vergnügen ist der Urlaub auf dem Campingplatz aber schon lange nicht mehr.

Im Vergleich zum letzten Jahr sind die Preise für einen Stellplatz auf einem europäischen Campingplatz einer Erhebung des ADAC zufolge noch einmal um drei Prozent gestiegen. Durchschnittlich müssen zwei Erwachsene mit einem zehn Jahre alten Kind während der Hauptsaison mit 34,30 Euro pro Übernachtung rechnen.

Neben der reinen Gebühr für den Stellplatz und die Übernachtung müssen Strom, warmes Wasser sowie in einigen Fällen auch Müllgebühren oder Internet-Nutzung extra bezahlt werden. Auch Waschmaschine oder Trockner sind in der Regel nicht inklusive. Hinzu kommt außerdem meist noch Kurtaxe, mit der dann aber beispielsweise in Deutschland die öffentlichen Verkehrsmittel der Umgebung benutzt werden können.

Besonders teuer ist der Camping-Urlaub in Italien, wo der Preis mit 44,60 Euro für zwei Erwachsene und ein Kind klar über dem Durchschnitt liegt. Deutschland bleibt mit 26,60 Euro pro Nacht dagegen ein günstiges Campingland.

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten:




Anzeige

Rost entfernen leicht gemacht


Letzte Nachrichten

Auch in den News

Kreta – Eine Traumdestination im Wandel thumbnail Kreta – Eine Traumdestination im Wandel

Wer sich nach einem bezahlbaren Sommerurlaub umsieht, der wird spätestens seit den politischen Unruhen in der Türkei und im Norden Afrikas verstärkt im südeuropäischen Raum schauen. Eine Insel, die neben den Traumstränden Spaniens und der Südküste Frankreichs oft in Vergessenheit gerät, ist die griechische Insel Kreta. Die fünftgrößte Mittelmeerinsel lockt in den letzten Jahren immer […]

Mehr Nachrichten

Warum immer mehr Raucher zur E-Zigarette greifen thumbnail Warum immer mehr Raucher zur E-Zigarette greifen

Weitere Schlagzeilen