News vom 05.01.2018

Casino Jackpot in Hannover geknackt! Diese News sollten Sie gelesen haben

Casino Jackpot in Hannover geknackt! Diese News sollten Sie gelesen haben © I-vista / pixelio.de

Wer selbst nichts mit der Welt der Spielautomaten am Hut hat, wird kaum an solche Gewinne in einer schmuddeligen Spielbank glauben. Doch in Hannover gelang es nun einem 70-jährigen Senior, den ganz großen Jackpot zu knacken. Er zählt damit definitiv zu den großen Gewinnern des Jahres 2017.

1,1 Millionen Euro

An einem einfachen Spielautomaten war es dem Rentner gelungen, den großen Wurf zu feiern. Die Gewinnsumme von rund 1,1 Millionen Euro zählt zu den größten, die jemals in diesem Bereich erzielt worden waren. Normalerweise befänden sich keine solch immensen Summen in den Automaten, so die Betreiber. Entscheidend dafür war der sogenannte Niedersachsen-Jackpot, wie in diesem Blogartikel geschildert wird. Dabei schlossen sich die zehn großen Spielbanken des Landes Niedersachsen zusammen, um auf diese Weise einen noch größeren Jackpot zu kreieren. Insgesamt 57 Spielautomaten waren also im Einsatz, als sich die Spieler auf die Jagd nach dem ganz großen Gewinn machten. Da sich der Jackpot zugleich aus einem Teil ihrer Einsätze speiste, konnte die enorme Summe zusammenkommen. Dafür war eine Durststrecke von mehreren Wochen aus der Sicht der Spieler notwendig. Zuvor gab es nicht die Möglichkeit, einen Jackpot in derartiger Höhe ins Visier zu nehmen.

Ungläubig registriert

Als sich die einzelnen Symbole auf dem Bildschirm des Automaten in der richtigen Reihe zeigten, habe es der Gewinner nach eigenen Angaben zunächst etwas ungläubig registriert. Zudem dauerte es, bis die genaue Gewinnsumme bekanntgegeben wurde, wie sie sich in diesem Moment in den Kassen der Verantwortlichen befand. Als sich dann die Gewissheit über die große Gewinnsumme einstellte, dürfte die Erleichterung in jedem Fall groß gewesen sein. Noch nie zuvor war es an einem einfachen Spielautomaten gelungen, eine derart große Summe zu gewinnen.
Experten gehen davon aus, dass die mediale Präsenz des Gewinners der Glücksspiel-Branche weiter Auftrieb verleihen wird. Schon seit Jahren registrieren die Verantwortlichen einen klaren Boom auf ihre Angebote. Diese stehen nun nicht mehr allein in den Spielhallen in größeren Städten zur Verfügung. Vielmehr bietet sich für jeden Spieler auch in den eigenen vier Wänden die Gelegenheit, auf die Jagd nach den großen Gewinnen zu gehen. Den rund um die Uhr sind Online Casinos dazu in der Lage, die verschiedenen Spiele zur Verfügung zu stellen. Neben den Spielautomaten, die in Niedersachsen zum großen Gewinn führten, werden dabei auch klassische Casinospiele in den Blick genommen.

Auch an anderer Stelle möglich?

Gleichzeitig wirft der Gewinn in Niedersachsen auf der Seite vieler Spieler die Frage auf, welche Gewinnerwartung den Automaten generell zugrunde liegt. Hierzu gibt es einige belastbare Angaben der Entwickler, die die Spiele auf den Markt bringen. Demnach verfügen Automaten in Spielbanken über eine Auszahlungsquote von bis zu 85 Prozent. Dieser Anteil der Gewinne fließt im langfristigen Durchschnitt wieder zurück auf das Konto der Spieler. Wie hoch ein Jackpot am Ende ausfällt, den der glückliche Gewinner mit nach Hause nehmen darf, ist dagegen von vielen Faktoren abhängig. Einerseits gibt es Spielautomaten mit statischen Gewinnsummen. Fallen die Symbole in der richtigen Reihenfolge, ist so der Gewinn von etwa 50.000 Euro möglich. Andere Automaten speisen den Jackpot stets aus einem Teil der gezahlten Einsätze. In der Folge hängt es sehr stark vom Timing ab, welcher Gewinn sich erzielen lässt. Mit viel Glück kann es sich auch hier um Gewinnsummen von mehr als einer Million Euro handeln. Wahrscheinlicher ist jedoch, dass es schon im Vorfeld einem Spieler gelingt, den Jackpot zu knacken, der dann erst erneut aufgebaut werden muss.

Der Rentner setzte sich nun nach eigenen Angaben das Ziel, möglichst schnell Pläne für den Einsatz des Geldes zu schmieden. Angesichts der großen Summe stehen ihm nun viele Türen offen, um den Lebensabend gehörig zu versüßen. Bislang ist allerdings nicht bekannt, welche Investitionen er mit dem gewonnenen Geld tätigen möchte. Zumindest eine Eigentumswohnung möchte er nun für sich und seine Frau endlich kaufen. Selbst in den großen Metropolen des Landes werden ihm angesichts der Summe dafür viele Türen offenstehen.
Auch in Niedersachsen wurde das Rennen um den großen Jackpot des Bundeslandes nun wieder von neuem gestartet. Erst unter der Voraussetzung, dass wieder die ersten Einsätze der Spieler in die Automaten fließen, kann ein neuer Jackpot generiert werden. Vorher wird es nicht möglich sein, einen neuen Millionär zu küren, dem es dank der einfachen neun Symbole gelingt, allen finanziellen Sorgen ein Ende zu machen.

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten: