News vom

CDU-Politikerin Monika Schwalm gestorben

1992 wurde sie Mitglied des schleswig-holsteinischen Landtages

Die einstige CDU-Landtagsabgeordnete und ehemalige Parlamentarische Geschäftsführerin im Kieler Landtag, Monika Schwalm, ist tot. Die 61-Jährige aus Uetersen erlag am Samstag einer Krebserkrankung, wie die CDU-Fraktion am Sonntag bekannt gab.

Mit Frau Schwalm verliere die Partei eine engagierte Kommunalpolitikerin, die viele Jahre die Innenpolitik der Fraktion mitgeprägt habe, so Fraktionschef Johann Wadephul.

Monika Schwalm war seit ihrem Eintritt in die CDU im Jahr 1973 in diversen  kommunalpolitischen Ehrenämtern aktiv. Die gelernte Verwaltungsangestellte war acht Jahre lang auch als ehrenamtliche Richterin am Verwaltungsgericht Schleswig tätig. 1992 wurde sie Mitglied des Landtages in Schleswig-Holstein. Sie war in der 15. Wahlperiode von 2000 bis 2005 Vorsitzende des Innen- und Rechtsausschusses. (ddp/fm)

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten:

    keine ähnlichen Beiträge gefunden



Anzeige

Rost entfernen leicht gemacht


Letzte Nachrichten

Auch in den News

Kreta – Eine Traumdestination im Wandel thumbnail Kreta – Eine Traumdestination im Wandel

Wer sich nach einem bezahlbaren Sommerurlaub umsieht, der wird spätestens seit den politischen Unruhen in der Türkei und im Norden Afrikas verstärkt im südeuropäischen Raum schauen. Eine Insel, die neben den Traumstränden Spaniens und der Südküste Frankreichs oft in Vergessenheit gerät, ist die griechische Insel Kreta. Die fünftgrößte Mittelmeerinsel lockt in den letzten Jahren immer […]

Mehr Nachrichten

Warum immer mehr Raucher zur E-Zigarette greifen thumbnail Warum immer mehr Raucher zur E-Zigarette greifen

Weitere Schlagzeilen