News vom

China: Google schaltet chinesische Suchmaschine ab

China: Google schaltet chinesische Suchmaschine ab

Seine chinesische Suchmaschine hat Google nun abgeschaltet. Nutzer werden fortan automatisch auf die Suchmaschine Hongkongs umgeleitet, worüber sie unzensierte und eingeschränkte Informationen bekommen sollen.

Das Unternehmen reagiert damit auf chinesische Hackerangriffe zu Beginn des Jahres, mit denen unter anderem die E-Mail-Konten chinesischer Menschenrechtsaktivisten und der Quellode der US-amerikanischen Suchtechnologie geknackt werden sollten.

Darüber hinaus musste Google in den vergangenen Jahren die in China angezeigten Suchergebnisse filtern und manipulieren. Unerwünschte Informationen und Ansichten im Internet sollten ausgeblendet oder durch die Regierungspropaganda des Reichs der Mitte ersetzt werden.

Wie die chinesische Regierung auf die Abschaltung und Weiterleitung auf Googles Suchmaschine in Hongkong reagiert, ist noch unklar. Vor dieser Maßnahme hatte die politische Führung Google allerdings mit Konsequenzen gedroht, falls die Zensurbestimmungen des Landes ignoriert würden. Denkbar ist eine Sperre aller Unternehmensseiten, so dass auch eine Weiterleitung nicht mehr erfolgen kann. cid/bp

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten:




Anzeige

Rost entfernen leicht gemacht


Letzte Nachrichten

Auch in den News

Social Media als optimaler Bereich für die perfekte Werbung thumbnail Social Media als optimaler Bereich für die perfekte Werbung

Der Besuch dieser Seite beschert einem ein optimales Nachrichtenportal, mit dem sich immer auf dem Laufenden halten kann, was die unterschiedlichsten Themen deutschlandweit oder auch auf der ganzen Welt betrifft. Top News aus den verschiedenen Bereichen wie Wirtschaft, Technik, Gesundheit, Auto und Sport stehen dabei jederzeit zur Verfügung und auch unterhaltsame Geschichten aller Art sowie […]

Mehr Nachrichten

Kreta – Eine Traumdestination im Wandel thumbnail Kreta – Eine Traumdestination im Wandel

Weitere Schlagzeilen