News vom

Das Supertalent 2008 Finale: Michael Hirte das neue Supertalent

Nur noch wenige Stunden und es wird spannend dann steht der Gewinner der RTL Show: „Das Supertalent“ fest. Samstagabend um 20.15 Uhr geht es in die letzte Runde und das Casting hat sich gelohnt, denn dem Supertalent Gewinner winken 100 000 Euro Siegprämie. Der Fernsehsender RTL erreichte bei jeder Samstagabendausgabe der Show über 6 Millionen Zuschauer, was über den Erwartungen lag, so dass: „Das Supertalent 2009“ wohl ziemlich sicher sein dürfte.

Die letzten 10 Kandidaten müssen am Samstag Abend die Jury, bestehend aus Dieter Bohlen, Sylvie van der Vaart und Bruce Darnell sowie die Zuschauer zuhause vor dem Fernseher von sich überzeugen um die Supertalent Show 2008 zu gewinnen. Im Supertalent Finale stehen:

Sängerin Yosefin Buohler, 13 Jahre aus Königswinter
Hip-Hopper Marcel Pietruch, 10 Jahre aus Bremerhaven
Trapezkünstler Christoph Haese, 21 Jahre aus Berlin
Derwischtänzer Shinouda Ayad, 31 Jahre aus Kiel
Sänger Carlos Fassanelli, 44 Jahre aus Bayreuth
Sänger Duri Krasniqi, 12 Jahre aus Spittal in Österreich
Sängerin Vanessa Krasniqi, 14 Jahre aus Iserlohn
Mundharmonika-Spieler Michael Hirte, 44 Jahre aus Karzow
Jongleur Kelvin Kalvus, 40 Jahre aus Dresden
Geigenspieler Lukas Wecker, 12 Jahre aus Kiel

Als Favorit gilt der älteste unter den Kandidaten und auch Dieter Bohlen sieht den 44-jährigen Michael Hirte Mundharmonikaspieler ganz weit vorne. Von seinen Fans wird Michael Hirte nur der „Mundharmonika-Mann“ genannt, oder zum Teil sogar den deutschen Paul Potts. Als Michael Hirte gefühlvoll das „Ave Maria“ auf der Mundharmonika spielte überraschte er Jury und Zuschauer vor dem TV wie einst Paul Potts und rührte sie dann fast zu tränen.

Michael Hirte, ehemaliger LKW Fahrer ist seit einem Verkehrsunfall auf dem rechten Auge blind und sein rechtes Bein war viermal gebrochen und heute humpelt er noch immer. Vor gut vier Jahren rutschte er dann „ins Hartz IV. Deshalb nahm er seine Mundharmonika und setzte sich in die Fußgängerzone um Straßenmusik zu machen, was für ihn eine Riesenüberwindung war. Das „Ave Maria“ war auch schon auf der Straße ein Hit, Klassik auf der Mundahrmonika konnten sich bisher viele nicht vorstellen.

Egal ob Michael Hirte am Abend als offizieller Supertalent Gewinner die Show verlässt oder nicht, gewonnen hat er auf jeden Fall, zumindest eine Menge Sympathien und ein Supertalent ist er mit seiner Mundharmonika schon jetzt. Freuen wir uns schon mal auf die erste CD von Michael Hirte.

Nachdem Michael Hirte das Supertalent 2008 geworden ist, gibt es beim Onlinehändler Amazon bereits die erste Michael Hirte CD zu kaufen: Michael Hirte: Der Mann mit der Mundharmonika bei Amazon.

Und tatsächlich, Michael Hirte ist das Supertalent 2008

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten:

    keine ähnlichen Beiträge gefunden