News vom

Dominik Brunner erhält posthum den Bayerischer Verdienstorden

Dominik Brunner erhält posthum den Bayerischer Verdienstorden © dpp

Seehofer hat sich mit Landtagspräsidentin auf Ordensverleihung verständigt

München. Der von zwei jugendlichen Gewalttätern erschlagene S-Bahn-Fahrgast Dominik Brunner erhält postum den Bayerischen Verdienstorden.

«Das gesamte bayerische Kabinett verneigt sich mit Respekt und in Hochachtung vor dem Opfer von Solln. Wir alle sind fassungslos über das brutale und abscheuliche Verbrechen», äußerte Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) am Mittwoch nach einer Kabinettsitzung zu dem Thema in München. Das 50-jährige Opfer hatte sich schützend vor vier bedrohte Kinder gestellt und war daraufhin selbst attackiert worden.

Seehofer bekräftigte: «Dominik Brunner wollte junge Menschen vor Straftätern schützen und hat diese Zivilcourage mit seinem Leben bezahlt.» Um das Andenken an ihn auch öffentlich zu bewahren, habe er sich deshalb in Absprache mit Landtagspräsidentin Barbara Stamm (CSU) zu der Ordensverleihung entschieden. Ferner appellierte Seehofer an alle Bayern, sich zum – bisher noch nicht bekannt gegebenen – Zeitpunkt der Beisetzung Brunners an einer Schweigeminute zu beteiligen. (ij/ddp)

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten:




Anzeige

Rost entfernen leicht gemacht


Letzte Nachrichten

Auch in den News

Kreta – Eine Traumdestination im Wandel thumbnail Kreta – Eine Traumdestination im Wandel

Wer sich nach einem bezahlbaren Sommerurlaub umsieht, der wird spätestens seit den politischen Unruhen in der Türkei und im Norden Afrikas verstärkt im südeuropäischen Raum schauen. Eine Insel, die neben den Traumstränden Spaniens und der Südküste Frankreichs oft in Vergessenheit gerät, ist die griechische Insel Kreta. Die fünftgrößte Mittelmeerinsel lockt in den letzten Jahren immer […]

Mehr Nachrichten

Warum immer mehr Raucher zur E-Zigarette greifen thumbnail Warum immer mehr Raucher zur E-Zigarette greifen

Weitere Schlagzeilen