News vom

Einbruchalarm wegen Roboter

Einbruchalarm wegen Roboter © dpp

Bewegungsmelder aktiviert Alarmanlage

Braunschweig. In Braunschweig hat sich ein vermeintlicher Einbruch als Versuchsreihe einer Forschungseinrichtung herausgestellt.

Am Donnerstagabend hatten Anwohner eines Instituts für Messtechnik die Polizei verständigt, nachdem eine Alarmanlage angeschlagen hatte. Das berichtete die Polizei am Freitag.

Als «Täter» ermittelten die Beamten daraufhin einen Roboter. Dieser absolvierte auftragsgemäß eine Versuchsreihe. Dadurch wurde ein Bewegungsmelder aktiviert. Dieser löste wiederum ein akustisches Alarmsignal außerhalb des Gebäudes aus. (ij/ddp)

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten:




Anzeige

Rost entfernen leicht gemacht


Letzte Nachrichten

Auch in den News

Großteil der deutschen Internetnutzer bestellt online thumbnail Großteil der deutschen Internetnutzer bestellt online

24 Millionen Internetnutzer kauften im ersten Quartal ein Flugticket oder eine Bahnfahrkarte Die Mehrheit der deutschen Internetnutzer verwendet das weltweite Netz, um Waren und Dienstleistungen zu bestellen. Aus einer vom Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom) am Montag in Berlin vorgestellten Studie geht hervor, dass im ersten Quartal dieses Jahres rund 54 Millionen der […]

Mehr Nachrichten

Poker, eines der legendärsten und ältesten Kartenspiele thumbnail Poker, eines der legendärsten und ältesten Kartenspiele

Weitere Schlagzeilen