News vom

Emma Watson: Schauspielerei ist kein Muss

Emma Watson will sich ihre Filmrollen in Zukunft sehr sorgfältig aussuchen.

Sollte nichts Passendes dabei sein, so die 19-Jährige, würde sie lieber darauf verzichten, vor der Kamera zu stehen. In einem Interview mit der “Teen Vogue” sagte sie dazu: “Es ist nicht so, dass die Schauspielerei eine brennende Leidenschaft von mir wäre und es mir egal ist, was ich drehe. Solange sich nicht etwas anbietet, dass ich genauso gerne spiele wie ‘Hermine’, werde ich nicht mehr schauspielern.”

Emma Watson ist derzeit übrigens wieder weltweit als “Hermine Granger” in “Harry Potter und der Halbblutprinz” zu sehen. (firstznews/fr)







Ähnliche Nachrichten:








Letzte Nachrichten

Auch in den News

FC Bayern München: Karl-Heinz Rummenigge mit Rassismus-Vorwürfen gegen die Presse thumbnail FC Bayern München: Karl-Heinz Rummenigge mit Rassismus-Vorwürfen gegen die Presse

Mit den Verpflichtungen von Xabi Alonso, Pep Reina und Juan Bernat hat der FC Bayern München sein Kontingent an spanischen Profis in diesem Transfersommer von zwei auf fünf erhöht, was nicht bei allen Beobachtern ungeteilte Zustimmung fand. Gegen Kritik von Seiten der Presse setzte sich Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge nun entschlossen zur Wehr. Im Vorwort des […]

Mehr Nachrichten

Lottozahlen Mittwoch 10.09.2014 – Lotto am Mittwoch 10.9.14 thumbnail Lottozahlen Mittwoch 10.09.2014 – Lotto am Mittwoch 10.9.14

Weitere Schlagzeilen