News vom

Erste Tippgemeinschaft knackt Eurojackpot

Erste Tippgemeinschaft knackt Eurojackpot © Timur Emek/dapd

Kaum zu glauben, aber wahr: Eine Tippgemeinschaft aus dem Ruhrgebiet hat den Jackpot geknackt – stolze 19,5 Millionen Euro! Damit gehen die deutschen Glückspilze aus dem Pott in die Lottogeschichte ein, als erste Sieger des sogenannten Eurojackpots.

Am 23. März 2012 wurde eine neue offizielle Gemeinschaftslotterie eröffnet, der Eurojackpot, an der sich bis dato neun europäische Länder (u.a. Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Island, Italien, Niederlande, Norwegen und Schweden) beteiligen – weitere Länder werden sich noch in der Zukunft anschließen, so hofft man. In deutschen Gefilden können die Lottospieler seitdem an allen Annahmestellen wie auch im Internet ihren Tipp abgeben. Um zu gewinnen, müssen die Spieler immer fünf Zahlen aus 50 sowie zwei Zahlen aus acht richtig tippen – bis vor Kurzem hatte das noch keine Tippgemeinschaft geschafft.

Mehr Chancen, mehr Gewinne als beim Lottospiel 6 aus 49
Im Gegensatz zu anderen Lottoziehungen (u.a. 6 aus 49) ist der Preis des Eurojackpots um ein Vielfaches höher – er beinhaltet bis zu 90 Millionen Euro! Selbst der wöchentliche Mindestjackpot liegt mit rund zehn Millionen Euro deutlich höher als beim Lottospiel 6 aus 49 (im Durchschnitt bis zu fünf Millionen Euro). Dadurch wirkt der Eurojackpot auf viele Spieler besonders attraktiv.

Lotto mal anders: der Eurojackpot
Wer noch nie Lotto gespielt hat und den Eurojackpot knacken will, muss sich folgende Regeln merken: Man wählt fünf Zahlen aus 50 und zwei Zahlen aus acht Superzahlen – den Eurozahlen. Somit stehen die Chancen, den Jackpot zu knacken, mit der europäischen Gemeinschaftslotterie bei eins zu 59 Millionen. Zum Vergleich: Beim Lotto 6 aus 49 liegen sie bei etwa eins zu 139 Millionen.

Zahlen können Glück bringen
Seit März 2012 werden an jedem Freitag in der Hauptstadt von Finnland, also in einem Fernsehstudio in Helsinki, die Gewinnzahlen des Eurojackpots gezogen. Danach werden auch in der kreisfreien Stadt Münster in Deutschland alle Scheine der Tippgemeinschaften ausgewertet und anschließend die glücklichen Gewinner bestimmt.

Die größten Glückspilze der Weltgeschichte
Im Jahr 2007 knackten drei Spieler aus den USA den bis dato höchsten Jackpot der Welt: 390 Millionen Euro von der Lotterie Mega Millions. Mit ihren Zahlen 16, 22, 29, 39, 42 und 20 wurden sie über Nacht zu sehr reichen Glückspilzen – aber auch in Deutschland wurde der größte Jackpot der deutschen Lottogeschichte geknackt: drei Spieler aus Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen und gewannen über 45 Millionen Euro. Ihre Glückszahlen waren damals 9, 10, 24, 28, 39, 42 und die Superzahl 3.

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten:




Anzeige

Rost entfernen leicht gemacht


Letzte Nachrichten

Auch in den News

Mit dem Lottogewinn die eigene verrückte Geschichte schreiben thumbnail Mit dem Lottogewinn die eigene verrückte Geschichte schreiben

Mit dieser Seite nutzen Sie eine optimale Plattform für sich, die jederzeit mit den neuesten, aktuellsten und wissenswerten Nachrichten aufwartet. Dabei werden sowohl nationale als auch internationale News aus den verschiedensten Bereichen zum besten gegeben. Neben wichtigen Themen wie Wirtschaft, Technik und Gesundheit kommt dabei auch das Freizeitvergnügen nicht zu kurz. So sorgen attraktive Informationen […]

Mehr Nachrichten

Social Media als optimaler Bereich für die perfekte Werbung thumbnail Social Media als optimaler Bereich für die perfekte Werbung

Weitere Schlagzeilen