News vom

Experten: Zu viel Eistee schädlich für die Nieren

Experten: Zu viel Eistee schädlich für die Nieren © Sylvia Voigt  / pixelio.de

Viel zu trinken ist für den Körper enorm wichtig. Mindestens 1,5 Liter Flüssigkeit sollte ein erwachsener Mensch am Tag zu sich nehmen, gerne auch mehr. Allerdings ist nicht jede Art von Flüssigkeit zu empfehlen. Insbesondere nicht in großen Mengen, wie nun ein Bericht aus den USA zeigt.

So erzählen Wissenschaftler der University of Arkansas for Medical Sciences der Stadt Little Rock im Fachblatt “New England Journal of Medicine“ von einem Patienten, der im Schnitt vier Liter Eistee pro Tag trank und bei dem es wohl vor allem auch deshalb zu einem Nierenversagen kam.

Die Experten um Umbar Ghaffar hegen die Vermutung, dass die im Eistee enthaltene Oxalate maßgeblich für das Versagen der Nieren verantwortlich waren. Bei einer Ultraschalluntersuchung des heute 56 Jahre alten Patienten entdeckten die Ärzte sehr viele Oxalatkristalle und interstitielle Entzündungen in den Nieren. Dadurch, dass schwarzer Tee, wie er in den meisten Eistee-Varianten enthalten ist, einen hohen Oxalat-Gehalt aufweist, schließt sich der Kreis.

Im Zuge ihres Berichtes warnen die US-Wissenschaftler daher auch davor, dass neben Eistee auch weitere Lebensmittel mit viel Oxalat wie zum Beispiel die Sternfrucht, Rhabarber oder Erdnüsse nicht dauerhaft im Übermaß konsumiert werden sollten.

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten:




Anzeige

Rost entfernen leicht gemacht


Letzte Nachrichten

Auch in den News

Warum Berlin mehr Dönerläden als Istanbul hat thumbnail Warum Berlin mehr Dönerläden als Istanbul hat

Der Döner ist inzwischen das Lieblings-Fast-Food der Deutschen. Die Idee eines findigen Imbissbesitzers das traditionelle Gericht „Döner Kebab“ in einem Fladenbrot zu servieren hat sich als so genial herausgestellt, dass es in der deutschen Hauptstadt mehr Dönerimbissstände gibt, als in der größten Stadt des Herkunftslandes des Gerichtes. Döner Kebab bedeutet wörtlich „drehender Spieß“. Im deutschen […]

Mehr Nachrichten

Werkzeughandel übers Internet nimmt stark zu thumbnail Werkzeughandel übers Internet nimmt stark zu

Weitere Schlagzeilen