News vom

General Motors: Rückruf wegen problematischer Zündschlösser ausgeweitet

General Motors: Rückruf wegen problematischer Zündschlösser ausgeweitet © Bastian Scheefe / pixelio.de

General Motors hat die Rückrufaktion wegen problematischer Zündschlösser noch einmal massiv ausgeweitet. Nachdem die neue Konzernchefin Mary Barra kurz nach ihrem Amtsantritt Anfang Februar Fahrzeuge aus den Modelljahren 2003 bis 2007 zurück in die Werkstätten beordert hat, betrifft die Ausweitung nun von 2008 bis 2011 gebaute Autos.

Grund für die Ausweitung ist, dass in den neuen Fahrzeugen mit schon verbesserten Zundschlössern möglicherweise alte Teile im Rahmen von Reparaturen eingebaut wurden. Insgesamt wurden nach offiziellen Angaben von General Motors rund 95.000 Zündschlösser an Händler und Werkstätten verkauft, die unter Umständen in Autos neuerer Generation verbaut wurden. Dadurch erhöht sich die Gesamtzahl der Rückrufe in den letzten Wochen auf rund 2,6 Millionen Fahrzeuge, wobei vor allem in den USA verkaufte Chevrolets, Pontiacs und Saturns betroffen sind und allenfalls vereinzelte deutsche Autofahrer in die Werkstatt müssen.

Wie viele Opel in Europa betroffen sind, teilte GM bislang noch nicht mit. Bei der Aktion Anfang Februar waren es europaweit aber lediglich 2.3000 Autos der Rüsselsheimer GM-Tochter.

Die Rückrufaktion wurde in die Wege geleitet, nachdem der öffentliche Druck auf GM gewachsen ist. Verbraucherschützer führen nicht wenige Unfälle, zum Teil mit Todesfolge, darauf zurück, dass der Zündschlüssel bei betroffenen Fahrzeugen von selbst in die Aus-Position sprang, wodurch unter anderem der Motor abgeschaltet wurde.

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten:




Anzeige

Rost entfernen leicht gemacht


Letzte Nachrichten

Auch in den News

Mit dem Lottogewinn die eigene verrückte Geschichte schreiben thumbnail Mit dem Lottogewinn die eigene verrückte Geschichte schreiben

Mit dieser Seite nutzen Sie eine optimale Plattform für sich, die jederzeit mit den neuesten, aktuellsten und wissenswerten Nachrichten aufwartet. Dabei werden sowohl nationale als auch internationale News aus den verschiedensten Bereichen zum besten gegeben. Neben wichtigen Themen wie Wirtschaft, Technik und Gesundheit kommt dabei auch das Freizeitvergnügen nicht zu kurz. So sorgen attraktive Informationen […]

Mehr Nachrichten

Social Media als optimaler Bereich für die perfekte Werbung thumbnail Social Media als optimaler Bereich für die perfekte Werbung

Weitere Schlagzeilen