News vom

Gideon Sundback Google Reißverschluss Doodle

Gideon Sundback Google Reißverschluss Doodle © Google.de

Heute hat sich der Suchmaschinen Gigant Google etwas besonderes einfallen lassen und ehrt den Erfinder des Reißverschlusses mit einem außergewöhnlichem Google Doodle.

Internetuser die heute die Startseite von Google besuchen bekommen einen Reißverschluss der mitten durch das Google Logo verläuft präsentiert. Nach Klick auf diesen wird man zur Suchanfrage „Gideon Sundback“ weitergeleitet.

Gideon Sundback oder Gideon Sundbäck wurde am 24. April 1880 in Ödestuga, Schweden geboren und starb am 21. Juni 1954 in Meadville, Pennsylvania. Sundback war der Erfinder des Reißverschlusses. Zwar gab es schon vorher Erfindungen des Reißverschlusses, allerdings war Sundback im Jahr 1913 der Erste, der den Reißverschluss für Kleidungsstücke tauglich machte. Zuvor fand der Reißverschluss lediglich Anwendung in Tabakbeuteln und Stiefeln.

Immer öfter ehrt Google in letzter Zeit Personen oder Ereignisse mit einem besonderen Google Logo dem sogenannten Google Doodle.

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten:




Anzeige

Rost entfernen leicht gemacht


Letzte Nachrichten

Auch in den News

Kreta – Eine Traumdestination im Wandel thumbnail Kreta – Eine Traumdestination im Wandel

Wer sich nach einem bezahlbaren Sommerurlaub umsieht, der wird spätestens seit den politischen Unruhen in der Türkei und im Norden Afrikas verstärkt im südeuropäischen Raum schauen. Eine Insel, die neben den Traumstränden Spaniens und der Südküste Frankreichs oft in Vergessenheit gerät, ist die griechische Insel Kreta. Die fünftgrößte Mittelmeerinsel lockt in den letzten Jahren immer […]

Mehr Nachrichten

Warum immer mehr Raucher zur E-Zigarette greifen thumbnail Warum immer mehr Raucher zur E-Zigarette greifen

Weitere Schlagzeilen