News vom

Google News: Leistungsschutzrecht mit Nachfrage ausgehebelt

Google News: Leistungsschutzrecht mit Nachfrage ausgehebelt Google News: Leistungsschutzrecht mit Nachfrage ausgehebelt © Katharina Scherer/Pixelio.de

Mit dem neuen, jedoch umstrittenen Leistungsschutzrecht soll Google für die Nutzung kurzer Inhalte bei Google News zahlen. Nun ist es dem US-Konzern jedoch offenbar sehr simpel gelungen, das neue Leistungsschutzrecht auszuhebeln.

Ursprünglich sollte der Suchmaschinenkonzern Google mit dem neuen, allerdings umstrittenen Leistungsschutzrecht für die Nutzung von kurzen Inhalten bei Google News zahlen. Mittlerweile scheint der Suchmaschinenkonzern allerdings einen Weg gefunden zu haben, mit dem sich das neue Gesetz umgehen lässt. Wie bekannt wurde, soll Google an die Betreiber sämtlicher Seiten, die im Google-News-Index gelistet sind, eine E-Mail geschickt haben.

In diesem werden die Seitenbetreiber aktiv gefragt, ob ihre Inhalte bei Google News angezeigt werden sollen. Im Partner-Dashboard lässt sich die Frage durch die Anbieter beantworten. Wird „Ja“ als Antwort abgegeben, erhält Google durch den Partner auch die Erlaubnis dafür, die Inhalte zu nutzen. Damit muss Google für die Nutzung nicht mehr zahlen.

Wird der Nutzung durch den Seitenbetreiber dagegen nicht zugestimmt, entfernt Google diese Seite aus dem Index von Google News. Das neue Leistungsschutzrecht soll ab dem 1. August 2013 in Kraft treten. Die Entfernung jener Seiten, die einer Verwendung der Inhalte nicht zugestimmt haben, soll zum selben Stichtag erfolgen.

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten:




Anzeige

Rost entfernen leicht gemacht


Letzte Nachrichten

Auch in den News

Mit dem Lottogewinn die eigene verrückte Geschichte schreiben thumbnail Mit dem Lottogewinn die eigene verrückte Geschichte schreiben

Mit dieser Seite nutzen Sie eine optimale Plattform für sich, die jederzeit mit den neuesten, aktuellsten und wissenswerten Nachrichten aufwartet. Dabei werden sowohl nationale als auch internationale News aus den verschiedensten Bereichen zum besten gegeben. Neben wichtigen Themen wie Wirtschaft, Technik und Gesundheit kommt dabei auch das Freizeitvergnügen nicht zu kurz. So sorgen attraktive Informationen […]

Mehr Nachrichten

Social Media als optimaler Bereich für die perfekte Werbung thumbnail Social Media als optimaler Bereich für die perfekte Werbung

Weitere Schlagzeilen