News vom

Hund hält Polizei und Sanitäter von betrunkenem Herrchen fern

Hund hält Polizei und Sanitäter von betrunkenem Herrchen fern © dpp

Mithilfe von Tierheim-Mitarbeiten konnte dem Hund dann ein Beißkorb angelegt werden

Saalfeld. Am Montagabend hat ein Hund sein volltrunkenes Herrchen in Saalfeld (Landkreis Saalfeld-Rudolstadt) durch Bellen und Knurren vehement von Polizei und Sanitätern „beschützt“.

Sie waren gerufen worden, weil der Mann hilflos auf einer Wiese gelegen habe, berichtete am Dienstag eine Polizeisprecherin in Saalfeld. Der Hund habe sein Herrchen jedoch bewacht und zunächst niemanden an ihn herangelassen.

Nur mit Unterstützung der Mitarbeiterin eines Tierheims gelang es dann schließlich, dem Hund laut den Angaben ein Beißkorb anzulegen. Sein Herrchen hatte sich mittlerweile aber  aufgerappelt und schwankend vor den Beamten gestanden. Der Atemalkoholtest ergab bei ihm dann einen Wert von 2,2 Promille. Das habe dem 32-Jährigen vorübergehend eine Unterkunft in der Polizeiinspektion und dem Hund eine im Tierheim verschafft, gab die Polizei weiterhin an. (ij/ddp)

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten:




Anzeige

Rost entfernen leicht gemacht


Letzte Nachrichten

Auch in den News

Mit dem Lottogewinn die eigene verrückte Geschichte schreiben thumbnail Mit dem Lottogewinn die eigene verrückte Geschichte schreiben

Mit dieser Seite nutzen Sie eine optimale Plattform für sich, die jederzeit mit den neuesten, aktuellsten und wissenswerten Nachrichten aufwartet. Dabei werden sowohl nationale als auch internationale News aus den verschiedensten Bereichen zum besten gegeben. Neben wichtigen Themen wie Wirtschaft, Technik und Gesundheit kommt dabei auch das Freizeitvergnügen nicht zu kurz. So sorgen attraktive Informationen […]

Mehr Nachrichten

Social Media als optimaler Bereich für die perfekte Werbung thumbnail Social Media als optimaler Bereich für die perfekte Werbung

Weitere Schlagzeilen