News vom

Ikea: Warte bis September oder „Nils im Käfig“

Ikea hat es mal wieder gezeigt, virales Marketing funktioniert oder es funktioniert nicht. Im Fall von Ikea hat es scheinbar funktioniert. Warte bis September zeigt auf der Seite www.warte-bis-september.de einen jungen Mann Namens Nils, den man nach bekannter Big Brother Manier 24 Stunden im Internet live beobachten kann.

Die für die Aktion zuständige Hamburger Werbeagentur Nordpol hat nun auch die ersten Zahlen zu der viralen Kampagne veröffentlicht, diese sorgen an einigen Stellen für einen WOW Effekt, stoßen an anderen Stellen aber übel auf. Knapp vier Millionen Menschen sollen nach Angaben der Agentur Nordpol die „Warte-bis-September“-Seite bis zum 27. August besucht haben und auch im Gästebuch befinden sich mittlerweile rund 19.000 Einträge.

Nils befindet sich in einem recht karg eingerichteten Zimmer und wartet vermutlich auf den neuen Ikea Katalog 2009. Damit es Nils nicht langweilig wird, twittert er ein wenig um sich die Zeit zu vertreiben.

Was man davon halten mag, soll jeder für sich selbst entscheiden auch in Anbetracht dessen, dass die Idee dazu vielleicht nur geklaut ist. Sollte dies der Fall sein, gibt es zur Schlichtung natürlich auch schon eine Lösung.

Weitere Meinungen um die eigene zu beeinflussen gibt es in diversen Blogs, so zum Beispiel hier, hier oder hier.

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten:

    keine ähnlichen Beiträge gefunden



Anzeige

Rost entfernen leicht gemacht


Letzte Nachrichten

Auch in den News

Kreta – Eine Traumdestination im Wandel thumbnail Kreta – Eine Traumdestination im Wandel

Wer sich nach einem bezahlbaren Sommerurlaub umsieht, der wird spätestens seit den politischen Unruhen in der Türkei und im Norden Afrikas verstärkt im südeuropäischen Raum schauen. Eine Insel, die neben den Traumstränden Spaniens und der Südküste Frankreichs oft in Vergessenheit gerät, ist die griechische Insel Kreta. Die fünftgrößte Mittelmeerinsel lockt in den letzten Jahren immer […]

Mehr Nachrichten

Warum immer mehr Raucher zur E-Zigarette greifen thumbnail Warum immer mehr Raucher zur E-Zigarette greifen

Weitere Schlagzeilen