News vom

KeinJägermeister: geniale Werbeidee

Werbung kann so genial sein. Die Marketingexperten, die das Produkt Jägermeister mit den lustigen Werbespots um die Hirsche Rudi und Ralph noch bekannter gemacht haben, sind jetzt auf eine neue super Idee gekommen. Die jetzige Aktion sieht wie eine Kampagne gegen den Kräuterschnaps aus, soll aber genau das Gegenteil bewirken.

Männer in pastellfarbenden Hemden und mit gebügelten Bundfaltenhosen kommen bieder und spießig daher, schlimmer kann es nicht sein. Der Werbespot spiegelt genau das wieder, was Jägermeister nicht auszeichnet. Am Ende vom Film ist dann ein Glas und eine Flasche von „KeinJägermeister.“ zu sehen und die Ankündigung, dass das Produkt gekauft werden kann.

Der Werbespot hat viele Fragen aufgeworfen, bei jedem der ihn gesehen hat und viele sind sich nicht sicher, ob es „keinJägermeister“ wirklich gibt. Hinter der Werbeaktion steckt eine witzige Idee, die gerade für „Jägermeister“ wirbt und keine Konkurrenz ist.

Wie man dem großen Interesse an „keinJägermeister“ entnehmen kann, ist die Werbestrategie aufgegangen. Auch im Internet ist der Werbespot zu sehen. Schauen Sie selbst:

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten:

    keine ähnlichen Beiträge gefunden