News vom

Wahl in Bayern: Vor der ersten Hochrechnung

bayern-fahnepng.pngIn Bayern stehen am heutigen Sonntag die Kommunalwahlen an. Die erste Wahl für die CSU, nach der Ära Stoiber. Daher wird die Wahl mit viel Spannung erwartet. Bis zum Mittag zeichnete sich eine geringe Wahlbeteiligung ab.

Bei der letzten Kommunalwahl im Jahr 2002 erreichte die CSU 45,5 Prozent. Die SPD erreichte 25,1 Prozent, die Freien Wähler erreichten 15,6 Prozent. Dahinter rangierten die Grünen und die FDP. Interessant wird sein, ob die großen Städte München, Nürnberg und Augsburg weiterhin einen SPD-Bürgermeister stellen können, was erwartet wird, und wie die CSU nach Stoiber abschneiden wird.

Anzeige:






Ähnliche Nachrichten:

    keine ähnlichen Beiträge gefunden



Anzeige

Rost entfernen leicht gemacht


Letzte Nachrichten

Auch in den News

Statistik: 2014 so viele Abschiebungen wie seit 2006 nicht mehr thumbnail Statistik: 2014 so viele Abschiebungen wie seit 2006 nicht mehr

Immer mehr Flüchtlinge suchen Zuflucht in Deutschland, worauf die Bundesrepublik mit einer steigenden Zahl an Abschiebungen reagiert. Wie aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Linksfraktion im Bundestag hervorgeht, wurden 2014 so viele Menschen abgeschoben wie zuvor acht Jahre lang nicht. Nach den 13.894 Abschiebungen im Jahr 2006 waren die Zahlen immer […]

Mehr Nachrichten

Ukraine: Poroschenko spricht sich für Friedensmission aus thumbnail Ukraine: Poroschenko spricht sich für Friedensmission aus

Weitere Schlagzeilen