News vom

Lotto-Jackpot geht nach Thüringen

Lotto-Jackpot geht nach Thüringen © dpp

Gewinner erhält fast zwölf Millionen Euro

Stuttgart. Ein Lottospieler aus Thüringen hat den Jackpot mit knapp zwölf Millionen Euro geknackt. Bei der vergangenen Samstagsziehung im Lotto 6 aus 49 verzeichnetet der Gewinner dabei als bundesweit Einziger die sechs richtigen Gewinnzahlen 5, 18, 22, 24, 39 und 48 in Verbindung mit der Superzahl 1, berichtete die federführende Staatliche Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg am Montag in Stuttgart. Die erste Gewinnklasse war vorher seit dem 7. Oktober in fünf aufeinanderfolgenden Ziehungen unbesetzt geblieben.

Am Samstag erhielten zudem sechs weitere Lottospieler sechs Richtige ohne die passende Superzahl. Die Spielteilnehmer aus Baden-Württemberg, Bayern, Hamburg, Niedersachsen (zweimal) und Rheinland-Pfalz bekommen damit jeweils rund 558.000 Euro ausgezahlt.

Im Spiel 77 wurde der Jackpot ebenfalls geknackt. Zwei Spieler aus Hessen und Nordrhein-Westfalen teilen sich die Gewinnsumme der ersten Klasse und erhalten somit jeweils 470.000 Euro. (ij/ddp)

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten:




Anzeige

Rost entfernen leicht gemacht


Letzte Nachrichten

Auch in den News

Kreta – Eine Traumdestination im Wandel thumbnail Kreta – Eine Traumdestination im Wandel

Wer sich nach einem bezahlbaren Sommerurlaub umsieht, der wird spätestens seit den politischen Unruhen in der Türkei und im Norden Afrikas verstärkt im südeuropäischen Raum schauen. Eine Insel, die neben den Traumstränden Spaniens und der Südküste Frankreichs oft in Vergessenheit gerät, ist die griechische Insel Kreta. Die fünftgrößte Mittelmeerinsel lockt in den letzten Jahren immer […]

Mehr Nachrichten

Warum immer mehr Raucher zur E-Zigarette greifen thumbnail Warum immer mehr Raucher zur E-Zigarette greifen

Weitere Schlagzeilen