News vom

Loveparade 2010: Alles Lüge – Düsseldorfer sucht Zeugen aus dem Tunnel

Loveparade 2010: Alles Lüge – Düsseldorfer sucht Zeugen aus dem Tunnel © Henning Kaiser/ ddp

Markus Donath, Besucher der Loveparade 2010 sucht Zeugen und will die Situation im Tunnel aufklären. „Alles Lügen“ sagt der 27-Jährige in Bezug auf die Aussage, dass der zweite Tunnel geöffnet war und das das Gelände nicht voll war.

Mit einer E-Mail Aktion will der 27-jährige Markus Donath die Situation bei der Loveparade 2010 nun aufklären und sucht nach Zeugen. Mit der Aktion will er die Sperrung des zweiten Tunnels und die der Notausgänge belegen.

Zu schlimm waren seine Erlebnisse und nun will er Anhand von Zeugenaussagen die Situation im Tunnel bei der Loveparade 2010 aufklären und belegen. Dazu hat Markus Donath eine E-mail Adresse eingerichtet über die er Zeugenaussagen sammeln, auswerten und damit die wahre Situation im Tunnel belegen will.

Wer dabei war und Markus bei seiner Aktion unterstützen möchte sollte seine Eindrücke und Beobachtungen an die E-Mail Adresse zeugelp2010@hotmail.de senden. Verlinken sie diese Aktion in Foren, Blogs, Facebook und Twitter und helfen sie Markus Donath möglichst viele Zeugen zur Tragödie bei der Loveparade 2010 zu finden.

Auch wir wollen gerne helfen und verlinken hier Augenzeugenberichte: (weitere gerne per E-Mail an uns)

Loveparade 2010 – Erlebnisse und Eindrücke

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten: