News vom

Loveparade 2010: Zahl der Toten steigt auf 18 nach Massenpanik im Tunnel

Loveparade 2010: Zahl der Toten steigt auf 18 nach Massenpanik im Tunnel © Clemens Bilan/ ddp

Loveparade 2010: Zahl der Toten steigt auf 18 nach Massenpanik im Tunnel. Die Zahl der Toten nach dem Unglück bei der Loveparade 2010 steigt weiter, über 100 Menschen sollen zudem verletzt worden sein.

Neusten Berichten zufolge ist die Zahl der Toten nach dem Unglück im Tunnel bei der Loveparade 2010 nun auf 18 gestiegen. Außerdem sollen noch zahlreiche Besucher der Loveparade 2010 zum Teil schwer verletzt sein. Eine genaue Zahl liegt nicht vor.

Am Nachmittag brach in einem Tunnel der zur Loveparade 2010 eine Massenpanik aus, mindestens 18 Menschen kamen bei dem Unglück ums Leben, zahlreiche Menschen wurden verletzt und das zum Teil schwer. Ersten Angaben zufolge waren mindestens 10 Menschen ums Leben gekommen.

Die Polizei hat mittlerweile eine Hotline zu dem Unglück auf der Loveparade 2010 eingerichtet, die Loveparade Hotline ist unter der Telefonnummer 0203/ 94000 zu erreichen.

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten: