News vom

Microsoft-Patchday: Update schließt 30 Sicherheitslücken

Microsoft-Patchday: Update schließt 30 Sicherheitslücken © Nigel Treblin/ ddp

Pünktlich zum Juni-Patch-Day hat Microsoft 30 zum Teil als äußerst gefährlich eingestufte Sicherheitslücken im Windows-Betriebssystem, dem Internet Explorer und den Office-Programmen geschlossen.

Deshalb kommt auf Microsoft-Kunden einige Arbeit zu, denn die 10 von Microsoft zur Verfügung gestellten Updates sollten schnellstmöglich installiert werden, damit Internetkriminellen der Zugriff auf nicht reparierte Computer nicht ermöglicht wird.

Mit den insgesamt 10 Downloads schließt Microsoft die Lücken, die von Internetkriminellen ausgenutzt werden könnten, um die Kontrolle über den Computer zu erlangen. Der Konzern selbst stuft drei der Patches für Windows 7 und die Internet Explorer-Versionen 6, 7, 8 als kritisch ein. Die anderen sieben Updates sollen kleinere Windows-Probleme ausmerzen und dienen Office sowie Sharepoint Server 2007.

Die Updates, die wie immer über die automatische Update_Funktion von Windows heruntergeladen werden können, wurden von Microsoft als „wichtig“ deklariert. Nach erfolgreich durchgeführtem Update ist ein Neustart des Rechners erforderlich.

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten:




Anzeige

Rost entfernen leicht gemacht


Letzte Nachrichten

Auch in den News

Social Media als optimaler Bereich für die perfekte Werbung thumbnail Social Media als optimaler Bereich für die perfekte Werbung

Der Besuch dieser Seite beschert einem ein optimales Nachrichtenportal, mit dem sich immer auf dem Laufenden halten kann, was die unterschiedlichsten Themen deutschlandweit oder auch auf der ganzen Welt betrifft. Top News aus den verschiedenen Bereichen wie Wirtschaft, Technik, Gesundheit, Auto und Sport stehen dabei jederzeit zur Verfügung und auch unterhaltsame Geschichten aller Art sowie […]

Mehr Nachrichten

Kreta – Eine Traumdestination im Wandel thumbnail Kreta – Eine Traumdestination im Wandel

Weitere Schlagzeilen