News vom

Microsoft-Suchmaschine Bing mit Porno Filter

In seine Suchmaschine Bing hat Microsoft jetzt einen Porno-Filter integriert. Suchergebnisse mit erotischem Inhalt werden intern über eine neue Adresse (explicit.bing.net) von der Suchmaschine ausgegeben.

Über den Porno Filter hat jetzt der Bing-Geschäftsführer Mike Nichols in einem Blog-Beitrag berichtet. Der Endverbraucher bemerkt in der Trefferliste zwar nichts von der neuen Einstellung der Suchmaschine. Doch soll zum Beispiel in einer Schule oder in einem Unternehmen eine Selektierung der Internet-Inhalte vorgenommen werden, die von Schülern oder Angestellten betrachtet werden können, besteht nun die Möglichkeit zum gezielten Filtern. cid/sm

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten:




Anzeige

Rost entfernen leicht gemacht


Letzte Nachrichten

Auch in den News

Social Media als optimaler Bereich für die perfekte Werbung thumbnail Social Media als optimaler Bereich für die perfekte Werbung

Der Besuch dieser Seite beschert einem ein optimales Nachrichtenportal, mit dem sich immer auf dem Laufenden halten kann, was die unterschiedlichsten Themen deutschlandweit oder auch auf der ganzen Welt betrifft. Top News aus den verschiedenen Bereichen wie Wirtschaft, Technik, Gesundheit, Auto und Sport stehen dabei jederzeit zur Verfügung und auch unterhaltsame Geschichten aller Art sowie […]

Mehr Nachrichten

Kreta – Eine Traumdestination im Wandel thumbnail Kreta – Eine Traumdestination im Wandel

Weitere Schlagzeilen