News vom

Mobile Lohnabrechnung dank Cloud Computing

Mobile Lohnabrechnung dank Cloud Computing © Bild: pixabay

Große Unternehmen wickeln Buchhaltung und Lohnabrechnung über eigene Controlling-Abteilungen ab. In kleinen und mittelständischen Unternehmen erledigt der Chef diese Tätigkeiten selbst. Vor allem die Lohnabrechnung gehört Monat für Monat zum Pflichtprogramm. Bei der Erstellung wartet so manche Tücke. Kleinunternehmer, die dies verhindern wollen, setzen verstärkt auf intelligente Software aus der Cloud.

Grundsätzlich ist es natürlich möglich, die Lohnabrechnung komplett allein zu erledigen. Die Risiken und Fehler können jedoch nie ganz vermieden werden. Professionelle Software-Lösungen greifen Kleinunternehmen unter die Arme und vermeiden die folgenden häufigen Fehler:

  • Meldungen werden nicht rechtzeitig abgegeben und Beiträge verspätet überwiesen.
  • Die Entgeltbescheinigungen sind nicht gesetzeskonform.
  • Mitarbeiterdaten sind falsch angelegt.
  • Minijobber werden steuerlich falsch behandelt.

Intelligente Cloud-Lösungen aus der Cloud

Mit der cloud-basierenden Lösung “einfach Lohn” von Sage in Kooperation mit der Telekom können Lohnabrechnungen ganz einfach erstellt werden. Die Software eignet sich vor allem für kleine Unternehmen mit bis zu 50 Mitarbeitern. IT-Know-How ist nicht notwendig, sodass auch Laien sehr gut mit der Software zurecht kommen. Sollten dennoch Fragen entstehen, kann bei jedem Eingabefeld auf ein Fragezeichen-Button geklickt werden, der bei Bedarf eine Erklärung zur geforderten Angabe bietet. Sobald der Nutzer eine falsche Angabe tätigt oder Daten vergessen hat, macht das System darauf aufmerksam.

Vereinfachte Mitarbeiterverwaltung

Cloud-Lösungen bieten digitale Personalakten an, welche die Verwaltung in kleinen Unternehmen zügig abwickelt. Dort sind alle Stammdaten virtuell hinterlegt. Die Vergütung und Sozialversicherung ist ebenfalls abrufbar. Individuell festlegen lassen sich zum Beispiel der Urlaubsanspruch oder die Arbeitszeiten. Die Zettelwirtschaft hat somit endgültig ein Ende.

Die Vorteile im Überblick:

  • Lohnabrechnungen werden in Rekordzeit erstellt.
  • Ohne IT-Vorkenntnisse ist die Cloud-Anwendung direkt nutzbar.
  • Mit Start der Abrechnung werden alle gesetzlichen Meldungen automatisch an Ämter und Kassen elektronisch versendet.
  • Alle Daten sind jederzeit online einsehbar.
  • Alle gesetzlichen Änderungen werden durch automatische Updates eingespeist.
  • Mobile Bearbeitung von Smartphone & Co.

    Business-Lösungen in der Cloud lassen sich von jedem Endgerät und jedem Ort abrufen. Ob via Smartphone in der Bahn oder auf dem Tablet Zuhause: Lohnabrechnungen können Sie so auch von unterwegs bearbeiten, ohne an das Büro gefesselt zu sein. Kein Wunder also, dass Mobile Cloud Computing die Geschäftswelt zunehmend erobert. Dank der immer größeren Handy-Displays ist die Beantwortung von Mails oder die Aktualisierung eines Dokuments problemlos möglich. Der Nutzer greift dabei über ein Mobilsystem auf IT-Ressourcen zu. Dies können u.a. Applikationen, Storage-Kapazitäten oder Desktop-Umgebungen sein. Viele Unternehmern fragen sich, wo ihre Daten überhaupt abliegen und ob diese auch gesichert sind. Bei „einfach Lohn“ werden beispielsweise alle Daten in Rechenzentren der Deutschen Telekom in Deutschland gespeichert. Abgerechnet wird wie bei der Desktop-Variante auf Basis der tatsächlichen Nutzung der Ressourcen. Diese Entwicklung bestätigt auch IDC, den 56 Prozent der deutschen Unternehmen wollen zukünftig auf Web-Applikationen und virtualisierte Anwendungen setzen.

    Anzeige:




    Ähnliche Nachrichten:




    Anzeige

    Rost entfernen leicht gemacht


    Letzte Nachrichten

    Auch in den News

    Kreta – Eine Traumdestination im Wandel thumbnail Kreta – Eine Traumdestination im Wandel

    Wer sich nach einem bezahlbaren Sommerurlaub umsieht, der wird spätestens seit den politischen Unruhen in der Türkei und im Norden Afrikas verstärkt im südeuropäischen Raum schauen. Eine Insel, die neben den Traumstränden Spaniens und der Südküste Frankreichs oft in Vergessenheit gerät, ist die griechische Insel Kreta. Die fünftgrößte Mittelmeerinsel lockt in den letzten Jahren immer […]

    Mehr Nachrichten

    Warum immer mehr Raucher zur E-Zigarette greifen thumbnail Warum immer mehr Raucher zur E-Zigarette greifen

    Weitere Schlagzeilen