News vom

Nähen, Stricken & Co. – Mehr als 1 Milliarde Umsatz in 2012

Nähen, Stricken & Co. – Mehr als 1 Milliarde Umsatz in 2012 © Radka Schöne / pixelio.de

Sich selbst zu verwirklichen und das Hobby zum Beruf zu machen ist der Traum vieler Menschen. Und einer wachsenden Anzahl gelingt es zumindest, mit einer gerne ausgeübten Beschäftigung Geld zu verdienen, auch wenn es womöglich noch nicht dafür reicht, alleine davon zu leben.

Wie nun die Initiative Handarbeit auf der Fachmesse h&h cologne in Köln bekannt gab, ist der Gesamtmarkt für Handarbeitsbedarf im vergangenen Jahr 2012 um stolze 15 Prozent angewachsen. Nach Angaben des führenden Anbieters der Handarbeitsbranche waren es 2012 rund 1,2 Milliarden Euro, die mit Handarbeit umgesetzt wurde, wobei insbesondere in den Bereichen Handstrickgarne und Nähen die Zuwächse groß waren. Insgesamt setzte sich somit auch 2012 die positive Entwicklung des Marktes, der seit Jahren kontinuierlich wächst, fort. 2012 war aber bislang das Jahr mit der größten prozentualen Steigerung im Vergleich zum Jahr zuvor.

Weil Nähen, Stricken und Co. immer beliebter wird, wachsen zwangsläufig auch die Umsätze von Händlern wie der Nähwelt Flach, die die perfekte Ausrüstung für eine möglichst optimale Ausübung des eigenen Hobbies liefern. Die Umsätze etwa mit Nähmaschinen sind so im Jahr 2012 um rund 13 Prozent gestiegen. In gleicher Höhe wuchsen die Umsätze mit Stoffen, die mit insgesamt 400 Millionen Euro einen Großteil des Marktes ausmachen. Noch mehr Anteil hat lediglich der Verkauf von Handstrickgarnen, mit denen sowohl modische Kleidung als auch nette Accessoires gestrickt werden können, an Endkunden in Höhe von 430 Millionen Euro.

Ergänzend zu den Zahlen des Marktes bestätigt auch eine repräsentativen Umfrage der GfK Nürnberg den Trend hin zu mehr Handarbeit. So gaben von den befragen Frauen immerhin 58 Prozent Handarbeit als Hobby an. 44 Prozent nannten Nähen, 30 Prozent Stricken und 18 Prozent Häkeln als gerne ausgeübte Beschäftigung. Dabei ist einer weiteren Umfrage im Auftrag der Initiative Handarbeit zufolge bemerkenswert, dass immer mehr jüngere Frauen sich mit Handarbeit beschäftigen. Von 1.000 befragten Frauen, die Handarbeit als Hobby nannten, war immerhin jede Vierte jünger als 40 Jahre.

Weitere Infos zu diesem Thema finden sich in der aktuellen Pressemitteilung der Initiative Handarbeit.

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten:




Anzeige

Rost entfernen leicht gemacht


Letzte Nachrichten

Auch in den News

Social Media als optimaler Bereich für die perfekte Werbung thumbnail Social Media als optimaler Bereich für die perfekte Werbung

Der Besuch dieser Seite beschert einem ein optimales Nachrichtenportal, mit dem sich immer auf dem Laufenden halten kann, was die unterschiedlichsten Themen deutschlandweit oder auch auf der ganzen Welt betrifft. Top News aus den verschiedenen Bereichen wie Wirtschaft, Technik, Gesundheit, Auto und Sport stehen dabei jederzeit zur Verfügung und auch unterhaltsame Geschichten aller Art sowie […]

Mehr Nachrichten

Kreta – Eine Traumdestination im Wandel thumbnail Kreta – Eine Traumdestination im Wandel

Weitere Schlagzeilen