News vom

Neue Sicherheitslücke in PowerPoint

Seit letztem Donnerstag warnt der Softwarekonzern Microsoft vor einer Sicherheitslücke in dem Office-Programm PowerPoint. Bei der Lücke handelt es sich um eine Zero-Day-Lücke, d.h. sie wird aktuell ausgenutzt und kann in wenigen Stunden einen großen Schaden anrichten. Noch gibt es keine direkte wirksame Abhilfe dagegen. Den Angaben von Microsoft zufolge beschränken sich die Attacken noch auf einen kleinen Kreis von Nutzern, die allerdings offenbar gezielt ausgewählt wurden. Microsoft arbeitet bereits an einem entsprechenden Patch.

Über die Sicherheitslücke können sich die Angreifer mit dem entsprechenden Exploit-Code Remote-Zugang zu den Systemen verschaffen und verschiedene Codes auf den PCs ausführen. Der Angriff wird ermöglicht, wenn ein E-Mail-Anhang über Powerpoint geöffnet wird. Hierdurch wird automatisch ein Trojaner heruntergeladen, der Daten ausspionieren oder manipulieren kann. Nutzer sollten deshalb keine E-Mail-Anhänge im PowerPoint-Format von unbekannten Absendern öffnen.

Betroffen sind die PowerPoint-Versionen 2000, XP, 2003 und 2004 for Mac. Nicht betroffen sind die Versionen PowerPoint 2007 und for Mac 2008.

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten:




Anzeige

Rost entfernen leicht gemacht


Letzte Nachrichten

Auch in den News

Social Media als optimaler Bereich für die perfekte Werbung thumbnail Social Media als optimaler Bereich für die perfekte Werbung

Der Besuch dieser Seite beschert einem ein optimales Nachrichtenportal, mit dem sich immer auf dem Laufenden halten kann, was die unterschiedlichsten Themen deutschlandweit oder auch auf der ganzen Welt betrifft. Top News aus den verschiedenen Bereichen wie Wirtschaft, Technik, Gesundheit, Auto und Sport stehen dabei jederzeit zur Verfügung und auch unterhaltsame Geschichten aller Art sowie […]

Mehr Nachrichten

Kreta – Eine Traumdestination im Wandel thumbnail Kreta – Eine Traumdestination im Wandel

Weitere Schlagzeilen