News vom

New Jersey: Deal zwischen Pokerstars und Atlantic Club Casino ist gescheitert

New Jersey: Deal zwischen Pokerstars und Atlantic Club Casino ist gescheitert New Jersey: Deal zwischen Pokerstars und Atlantic Club Casino ist gescheitert © LoggaWiggler/Pixabay.com

Das bekannte Atlantic Club Casino in New Jersey musste Konkurs anmelden. Wie bekannt wurde, ist der geplante Deal mit Pokerstars geplatzt.

Nach tagelangem Bangen musste das bekannte Atlantic Club Casino in New Jersey nun Konkurs anmelden. Wie vor wenigen Tagen bekannt wurde, ist der ursprünglich geplante Deal mit Pokerstars gescheitert. Nachdem beim Atlantic Club Casino schwerwiegende Probleme bekannt wurden, erwägte Pokerstars zunächst eine Übernahme des beliebten Casinos. Nun scheinen die Verhandlungen jedoch gescheitert zu sein.

Pokerstars bemühte sich vorher intensiv um den Kauf des krisengebeutelten Casinos. Während das Online Casino mit Seiten wie http://www.online-casino.de/ boomt, haben es traditionelle Spielhallen auf internationaler Ebene immer schwerer mit den Anbietern Schritt zu halten. Nach der Absage durch Pokerstars haben sich keine weiteren Kaufinteressenten für das Atlantic Club Casino in New Jersey finden können. Das Unternehmen scheint damit wirtschaftlich am Tiefpunkt angelangt zu sein. Der Atlantic Club verzeichnete im zweiten Quartal des laufenden Jahres ein Minus in Höhe von insgesamt 2,3 Millionen Dollar. Im Rahmen des Konkursverfahrens soll Berichten zufolge eine Summe von rund 15 Millionen Dollar durch einen Hedge Fonds in das Casino investiert werden. Mit dieser Summe soll zunächst der weitere Betrieb sichergestellt werden.

Im Anschluss soll es zu einer Versteigerung des Casinos kommen. Im Gespräch ist dabei ein Mindestgebot von derzeit 15 Millionen Dollar. Derzeit befindet sich das Unternehmen im Besitz der Colony Capital LLC. Nach den Unterlagen des Konkursverfahrens verfügt das Casino derzeit über Schulden im Volumen zwischen 10 und 50 Millionen Dollar. Genaue Zahlen sind bislang jedoch nicht bekannt.

Bereits vor Bekanntwerden der Konkursanmeldung deutete alles darauf hin, dass die Chance, den Untergang des Atlantic Club Casinos durch das Online Glücksspiel abzuwenden, verstrichen war. Wie in anderen Regionen gilt auch in New Jersey der Markt mit Online Anbietern und zahlreichen Kooperationen als übersättigt. Auch weiterhin bemüht sich Pokerstars jedoch um den Eintritt in den Online Pokermarkt, der in New Jersey angesiedelt ist.

Nachdem bekannt wurde, dass der Zusammenschluss mit dem Atlantic Club Casino nicht gelingt, hat sich Pokerstars offenbar für eine Kooperation mit dem Resorts Casino entschieden. Bislang ist jedoch noch offen, ob die geplante Partnerschaft auch tatsächlich realisiert wird. Wie zuletzt bekannt wurde, müssen auch hier zunächst noch die zuständigen Glücksspielbehörden ihr Okay zu der Kooperation geben. Auf internationaler Ebene kämpfen derzeit zahlreiche Casinos mit massiven Schwierigkeiten. Ein Grund ist der weiter stark wachsende Online-Markt, der für die lokalen Casinos zusehends zur Bedrohung wird.

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten:




Anzeige

Rost entfernen leicht gemacht


Letzte Nachrichten

Auch in den News

Kreta – Eine Traumdestination im Wandel thumbnail Kreta – Eine Traumdestination im Wandel

Wer sich nach einem bezahlbaren Sommerurlaub umsieht, der wird spätestens seit den politischen Unruhen in der Türkei und im Norden Afrikas verstärkt im südeuropäischen Raum schauen. Eine Insel, die neben den Traumstränden Spaniens und der Südküste Frankreichs oft in Vergessenheit gerät, ist die griechische Insel Kreta. Die fünftgrößte Mittelmeerinsel lockt in den letzten Jahren immer […]

Mehr Nachrichten

Warum immer mehr Raucher zur E-Zigarette greifen thumbnail Warum immer mehr Raucher zur E-Zigarette greifen

Weitere Schlagzeilen