News vom

Oscar 2010: Liste der Oscar Nominierungen 2010

Oscar 2010: Liste der Oscar Nominierungen 2010 Oscars 2010: Die Oscar-Nominierungen für 2010 stehen fest. Long Photography/A.M.P.A.S./ddp

In Los Angeles sind heute die Oscar-Nominierungen 2010 bekannt gegeben worden. Viele Anwärter auf den wohl begehrtesten Filmpreis der Kinoindustrie sind dabei jedoch keine Überraschung. So auch nicht der 3D-Film „Avatar“, der Weltweit das höchste Einspielergebnis aller Zeiten erzielte und bereits im Vorfeld als Kandidat mit den besten Chancen auf einen Oscar 2010 galt, die am 7. März in Los Angeles verliehen werden.

Insgesamt ist James Camerons Film „Avatar“ für neun Oscars nominiert. Gute Chancen auf einen Oscar 2010 hat der Streifen wohl vor allem in den Kategorien „Bester Film“, „Beste künstlerische Leitung“ und „Beste Regie“. Aber auch in den Kategorien „Beste Cinematographie“, „Bester Schnitt“, „Beste Filmmusik“, „Beste Tonbearbeitung“, „Beste Tonabmischung“ und „Beste Visuelle Effekte“ hat „Avatar“ die Chance auf einen Oscar 2010.

Mehrere Oscar-Nominierungen wurden auch für Quentin Tarantinos „Inglourious Basterds“ ausgesprochen. Auch er ist für einen Oscar in der Kategorie „Bester Film“ nominiert. Konkurrenz erhält der Actionstreifen dabei jedoch nicht nur durch „Avatar“, sondern auch durch die für einen Oscar nomonierten Filme „The Hurt Locker“, „The Blind Side“, „District 9“, „An Education“, „Up in the Air“, „Precious“, „A Serious Man“ und „Oben“.

Unter den Anwärtern für einen Oscar 2010 ist aber der in einem Gemeinschaftsprojekt von Österreich, Deutschland, Frankreich und Italien entstandene Film „Das weiße Band“. In der Kategorie „Bester nicht-englischsprachiger Film“ könnte das Drama von Regisseur Michael Haneke einen der begehrten Preise abräumen.
Anzeige:
Sichern Sie sich jetzt Ihren eigenen Oscar, ideal als Geschenk oder Deko bei Amazon…

Welche Regisseure, Schauspieler und sonstige Mitarbeiter der Filmindustrie sonst noch Oscar-Nominierungen für das Jahr 2010 erhalten haben, kann der folgenden Liste entnommen werden. (gr/firstnews/dts)

BESTER FILM
„Avatar“
„The Blind Side“
„District 9“
„An Education“
„The Hurt Locker“
„Inglourious Basterds“
„Precious: Based on the Novel…“
„A Serious Man“
„Up“
„Up in the Air“

BESTER HAUPTDARSTELLER
Jeff Bridges – „Crazy Heart“
George Clooney – „Up in the Air“
Colin Firth – „A Single Man“
Morgan Freeman – „Invictus“
Jeremy Renner – „The Hurt Locker“

BESTER NEBENDARSTELLER
Matt Damon – „Invictus“
Woody Harrelson – „The Messenger“
Christopher Plummer – „The Last Station“
Christoph Waltz – „Inglourious Basterds“
Stanley Tucci – „The Lovely Bones“

BESTE HAUPTDARSTELLERIN
Sandra Bullock – „The Blind Side“
Helen Mirren – „The Last Station“
Carey Mulligan – „An Education“
Gabourey Sidibe – „Precious“
Meryl Streep – „Julie & Julia“

BESTE NEBENDARSTELLERIN
Penelope Cruz – „Nine“
Vera Farmiga – „Up in the Air“
Maggie Gyllenhaal – „Crazy Heart“
Anna Kendrick – „Up in the Air“
Mo’Nique – „Precious: Based on the Novel…“

BESTER ANIMATIONS-FILM
„Coraline“
„Fantastic Mr. Fox“
„The Princess and the Frog“
„The Secret of Kells“
„Up“

BESTE KÜNSTLERISCHE LEITUNG

„Avatar“
„The Imaginarium of Doctor Parnassus“
„Nine“
„Sherlock Holmes“
„The Young Victoria“

BESTE CINEMATOGRAPHIE
„Avatar“
„Harry Potter and the Halfblood Prince“
„The Hurt Locker“
„Inglourious Basterds“
„The White Ribbon“

BESTES KOSTÜM
„Bright Star“
„Coco Before Chanel“
„The Imaginarium of Doctor Parnassus“
„Nine“
„The Young Victoria“

BESTE REGIE

James Cameron – „Avatar“
Kathryn Bigelow – „The Hurt Locker“
Quentin Tarantino – „Inglourious Basterds“
Lee Daniels – „Precious: Based on the Novel…“
Jason Reitman – „Up in the Air“

BESTER DOKUMENTARFILM
„Burma VJ“
„The Cove“
„Food, Inc.“
„Which Way Home“
„The Most Dangerous Man in America: Daniel Ellsberg and the Pentagon Papers“

BESTE KURZ-DOKUMENTATION
„China’s Unnatural Disaster: The Tears of Sichuan Province“
„The Last Campaign of Governor Booth Gardner“
„The Last Truck: Closing of a GM Plant“
„Music by Prudence“
„Rabbit á la Berlin“

BESTER SCHNITT
„Avatar“
„District 9“
„The Hurt Locker“
„Inglourious Basterds“
„Precious: The Novel…“

BESTER NICHT ENGLISCHSPRACHIGER FILM
„Ajami“ – Israel
„The Milk of Sorrow“ – Peru
„A Prophet“ – Frankreich
„El Secreto de Sus Ojos“ – Argentinien
„Das weiße Band“ – Deutschland

BESTE MASKE
„Il Divo“
„Star Trek“
„The Young Victoria“

BESTE FILMMUSIK

„Avatar“
„Fantastic Mr. Fox“
„The Hurt Locker“
„Sherlock Holmes“
„Up“

BESTER FILMSONG
„Almost There“ – The Princess and the Frog, Music und Lyric Randy Newman
„Down in New Orleans“ – The Princess and the Frog, Music und Lyric Randy Newman
„Loin de Paname“ – Paris 36 Music by Reinhardt Wagner und Lyric Frank Thomas
„Take It All“ – Nine, Music und Lyric Maury Yeston
„The Weary Kind“ – Crazy Heart, Music and Lyric Ryan Bingham und T Bone Burnett

BESTER ANIMIERTER KURZFILM
„French Roast“ – Fabrice O. Joubert
„Granny O’Grimm’s Sleeping Beauty“ – Nicky Phelan und Darragh O’Connell
„The Lady and the Reaper (La Dama y la Muerte)“ – Javier Recio Gracia
„Logorama“ – Nicolas Schmerkin
„A Matter of Loaf and Death“ – Nick Park

BESTER LIVE-ACTION-KURZFILM

„The Door“ – Juanita Wilson & James Flynn
„Instead of Abracadabra“ – Patrik Eklund & Mathias Fjellström
„Kavi“ – Gregg Helvey
„Miracle Fish“ – Luke Doolan & Drew Bailey
„The New Tenants“ – Joachim Back & Tivi Magnusson

BESTE TONBEARBEITUNG

„Avatar“
„The Hurt Locker“
„Inglourious Basterds“
„Star Trek“
„Up“

BESTE TON-ABMISCHUNG
„Avatar“
„The Hurt Locker“
„Inglourious Basterds“
„Star Trek“
„Transformers: Revenge of the Fallen“

BESTE VISUELLE EFFEKTE
„Avatar“
„District 9“
„Star Trek“

BESTES ADAPTIERTES DREHBUCH
„An Education“ – Nick Hornby
„District 9“ – Neil Blomkamp & Terri Tatchell
„In the Loop“ – Jesse Armstrong & Simon Blackwell & Armando Iannucci & Tony Roche
„Precious: Based on the Novel „Push“ by Sapphire“ – Geoffrey Fletcher
„Up in the Air“ – Jason Reitman & Sheldon Turner

BESTES ORIGINAL-DREHBUCH

Mark Boal – „The Hurt Locker“
Quentin Tarantino – „Inglourious Basterds“
Alessandro Camon & Owen Moverman – „The Messenger“
Ethan Coen & Joel Coen – „A Serious Man“
Pete Docter & Thomas McCarthy & Bob Peterson – „Up“

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten:




Anzeige

Rost entfernen leicht gemacht


Letzte Nachrichten

Auch in den News

Social Media als optimaler Bereich für die perfekte Werbung thumbnail Social Media als optimaler Bereich für die perfekte Werbung

Der Besuch dieser Seite beschert einem ein optimales Nachrichtenportal, mit dem sich immer auf dem Laufenden halten kann, was die unterschiedlichsten Themen deutschlandweit oder auch auf der ganzen Welt betrifft. Top News aus den verschiedenen Bereichen wie Wirtschaft, Technik, Gesundheit, Auto und Sport stehen dabei jederzeit zur Verfügung und auch unterhaltsame Geschichten aller Art sowie […]

Mehr Nachrichten

Kreta – Eine Traumdestination im Wandel thumbnail Kreta – Eine Traumdestination im Wandel

Weitere Schlagzeilen