News vom

Paris Hilton beschimpft die Medien

30170340-1-paris-hilton-quelle-firstnewsParis Hilton ist stinksauer auf die Klatschpresse.

Die Hotelerbin hat die Nase voll davon, jeden Tag neue erfundene Geschichten über sich in den Medien zu lesen. Auf ihrer „Twitter“-Seite schrieb die 28-Jährige dazu: „Ich habe wirklich genug davon, dass Reporter nicht nur Geschichten erfinden, sondern auch Zitate, die ich niemals gesagt habe. Das ist lächerlich. Sie haben keine Glaubwürdigkeit. Sie erfinden bösartige Geschichten, und obwohl diese weit weg von der Wahrheit sind, sind sie verletzend. Sie erfinden sogar Beziehungen. Wenn ich mit einem Typen freundschaftlich spreche, dann ziehen sie das aus dem Zusammenhang und verkaufen das, als würden wir uns daten. Das ist so lahm.“

Paris Hilton befindet sich derzeit übrigens in Dubai. Dort dreht sie die dritte Staffel ihrer Reality-Show „My New BFF“. (firstnews/fr)

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten:




Anzeige

Rost entfernen leicht gemacht


Letzte Nachrichten

Auch in den News

Kreta – Eine Traumdestination im Wandel thumbnail Kreta – Eine Traumdestination im Wandel

Wer sich nach einem bezahlbaren Sommerurlaub umsieht, der wird spätestens seit den politischen Unruhen in der Türkei und im Norden Afrikas verstärkt im südeuropäischen Raum schauen. Eine Insel, die neben den Traumstränden Spaniens und der Südküste Frankreichs oft in Vergessenheit gerät, ist die griechische Insel Kreta. Die fünftgrößte Mittelmeerinsel lockt in den letzten Jahren immer […]

Mehr Nachrichten

Warum immer mehr Raucher zur E-Zigarette greifen thumbnail Warum immer mehr Raucher zur E-Zigarette greifen

Weitere Schlagzeilen