News vom

Pfändungsschutzkonto für Schuldner beschlossen

Trotz Kontopfändung sollen Geldgeschäfte getätigt werden können

Im Falle einer Kontopfändung sollen Schuldner bessere Möglichkeit bekommen, Geldgeschäfte weiterhin über ihr Girokonto abzuwickeln. Am Donnerstag beschloss der Bundestag in Berlin die Einführung eines sogenannten Pfändungsschutzkontos. Mit diesem Konto kann ein Betrag in Höhe von derzeit 985,15 Euro in Zukunft vor dem Zugriff von Gläubigern geschützt werden.

Die Umwandlung seines Girokontos in ein solches Konto kann demnach jeder Bankkunde von seiner Bank oder Sparkasse  beantragen. Einkünfte, die zum Lebensunterhalt benötigt werden, bleiben damit künftig pfändungsfrei. Auch für Selbstständige trifft diese Regelung zu.

Die Pfändung eines Bankkontos führte bisher dazu, dass es weitgehend blockiert ist. Somit können anfallende Zahlungsgeschäfte des täglichen Lebens wie Miete, Energiekosten oder Versicherungen erst wieder über das Konto abgewickelt werden, wenn der Schuldner eine Gerichtsentscheidung über die Freigabe in Höhe des für ihn geltenden Freibetrages erwirkt. Zudem führt die Pfändung des Kontoguthabens in vielen Fällen zu einer Kündigung des Kontos. Die Bundesregierung beruft sich auf vorsichtigen Schätzungen, nach denen monatlich bundesweit zwischen 350 000 und 370 000 Konten gepfändet werden. (dtn/ij/ddp)

 

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten:




Anzeige

Rost entfernen leicht gemacht


Letzte Nachrichten

Auch in den News

Mit dem Lottogewinn die eigene verrückte Geschichte schreiben thumbnail Mit dem Lottogewinn die eigene verrückte Geschichte schreiben

Mit dieser Seite nutzen Sie eine optimale Plattform für sich, die jederzeit mit den neuesten, aktuellsten und wissenswerten Nachrichten aufwartet. Dabei werden sowohl nationale als auch internationale News aus den verschiedensten Bereichen zum besten gegeben. Neben wichtigen Themen wie Wirtschaft, Technik und Gesundheit kommt dabei auch das Freizeitvergnügen nicht zu kurz. So sorgen attraktive Informationen […]

Mehr Nachrichten

Social Media als optimaler Bereich für die perfekte Werbung thumbnail Social Media als optimaler Bereich für die perfekte Werbung

Weitere Schlagzeilen