News vom

Porsche-Absatz in Nordamerika bricht ein

32934

Der Absatz von Porsche in Nordamerika ist im Juni 2009 eingebrochen.

Mit 1072 Fahrzeugen wurden 62 Prozent weniger Autos verkauft als im Vergleichsmonat des Vorjahres. Während der Sportwagenhersteller die Anzahl der Auslieferungen in Kanada um sechs Prozent auf 170 Einheiten steigern konnte, ging die Zahl in den USA auf 902 Einheiten zurück.

Von der Baureihe 911 wurden vergangenen Monat 449 Fahrzeuge (- 40 %). Die Auslieferungen der Baureihe Cayenne gingen um 72 Prozent auf 336 Fahrzeuge zurück. Von den Mittelmotor-Sportwagen Boxster und Cayman wurden insgesamt 287 Einheiten an Kunden in Nordamerika verkauft, was einem Rückgang von 66 Prozent entspricht. Davon entfielen 134 Fahrzeuge auf den Cayman.

Die Hoffnungen von Porsche richten sich jetzt auf die Markteinführung des viertürigen Panamera, der im Oktober 2009 auf dem nordamerikanischen Markt eingeführt wird. (ar/jri).

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten:




Anzeige

Rost entfernen leicht gemacht


Letzte Nachrichten

Auch in den News

Mit dem Lottogewinn die eigene verrückte Geschichte schreiben thumbnail Mit dem Lottogewinn die eigene verrückte Geschichte schreiben

Mit dieser Seite nutzen Sie eine optimale Plattform für sich, die jederzeit mit den neuesten, aktuellsten und wissenswerten Nachrichten aufwartet. Dabei werden sowohl nationale als auch internationale News aus den verschiedensten Bereichen zum besten gegeben. Neben wichtigen Themen wie Wirtschaft, Technik und Gesundheit kommt dabei auch das Freizeitvergnügen nicht zu kurz. So sorgen attraktive Informationen […]

Mehr Nachrichten

Social Media als optimaler Bereich für die perfekte Werbung thumbnail Social Media als optimaler Bereich für die perfekte Werbung

Weitere Schlagzeilen