News vom

Robert Pattinson: Jung, frei und Single

Robert Pattinson: Jung, frei und Single Im Interview mit dem "OK"-Magazin verriet er, was eine Frau haben muss, um sein Herz zu erobern: Schauspieler Robert Pattinson. © Wikimedia Commons

Im Interview mit dem „OK!“-Magazin verriet der Schauspieler endlich, was eine Frau haben muss, um sein Herz zu erobern …

Mädchen aufgepasst: Frauenschwarm Robert Pattinson (23) hat nun in einem Interview verraten, wie die perfekte Frau für ihn aussehen soll – und war dabei für den ein oder anderen Scherz bereit: „Ich mag Frauen, die direkt sind. Oh Mann, ich weiß es nicht. Ich mag starke Menschen, gestählte Bauchmuskeln … Ich weiß es nicht genau. Ich nehme, was ich kriegen kann“, scherzte der 23-jährige „Twilight-Star“ im Interview mit dem britischen „OK!“-Magazin.

Angesprochen auf die Frage, was zwischen ihm und seiner Filmpartnerin Kristen Stewart (19) sei, verneinte R-Pattz erneut alle Gerüchte um eine mögliche Geheim-Beziehung der beiden. Allerdings gab er zu, in Kristen verliebt gewesen zu sein, bevor er zur Besetzung von „Twilight“ dazustieß. „Der einzige Grund, warum ich zum Casting ging, war, dass ich Kristen sehen wollte. Ich hatte gerade vorher „Into the Wild“ gesehen. Natürlich war ich ein bisschen in sie verliebt, aber wir sind nur sehr gute Freunde. Ich bin jung, frei und Single“, so der 23-Jährige.

Seine Beliebtheit bei den weiblichen Fans schmeichelt ihm

Seit der „Twilight“-Verfilmung gehört Rob definitiv zu einem der angesagtesten Junggesellen des Showbiz‘ – Millionen von Frauenherzen liegen dem attraktiven Briten zu Füßen. Das schmeichelt dem 23-Jährigen durchaus. Er gab gegenüber „OK!“ jedoch auch zu: „Es ist merkwürdig, aber ich hatte wirklich noch keine Zeit, über all das, was derzeit passiert, nachzudenken, weil ich pausenlos mit „Twilight“ und meinen anderen Filmen beschäftigt war“, so Rob über seinen plötzlichen Ruhm. Weiter sagte er, er sei immer mit Arbeit beschäftigt und emfinde es so, dass er immer von „Twilight“-Menschen umgeben sei – wenn es nicht gerade seine Kollegen sind, dann die Fans. „Es ist etwas komisch, wenn ich ehrlich bin“, so Rob weiter.

Robert Pattinson ist spätestens seit der Verfilmung der Vampir-Saga „Twilight“ in aller Munde. Als Vampir „Edward Cullen“ verzaubert er vor allem seine weiblichen Fans. Seitdem auch der zweite Teil „New Moon“ (ab 7. Januar 2010 in den deutschen Kinos) abgedreht war, dreht Rob derzeit noch in New York an der Seite von Peirce Brosnan und Emilie de Ravin für das Drama „Remember Me“. Am 17 August starten dann die Dreharbeiten für den dritten Teil der Vampir-Romanze im kanadischen Vancouver. (ba)

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten: