News vom

Schlag den Raab Gewinner: Sieger bekommt 2 Millionen

Am Samstagabend tritt Stefan Raab bei der Spieleshow “Schlag den Raab” wieder gegen einen Kandidaten an, der Sieger bekommt, wenn er denn Stefan Raab schlagen kann die Rekordsumme von 2 Millionen Euro. Die Rekordsumme entstand, da es dreimal in Folge keinem der Kandidaten gelang Stefan Raab in den Spielen der Show zu schlagen.

Fünf Kandidaten stehen zur Auswahl, einer von ihnen wird dann durch die Zuschauer gewählt und tritt bei “Schlag den Raab” gegen den “Meister” Stefan Raab persönlich an und hat die Chance 2 Millionen Euro zu gewinnen. Von bis zu 15 Spielen in den unterschiedlichsten Disziplinen muss der Studiokandidat möglichst viele dieser Spiele gegen Raab gewinnen um an die Millionen zu kommen. Die Zuschauer erwartet auf jeden Fall wieder eine spannende Show die bis spät in die Nacht gehen wird. Sollte Raab auch dieses mal wieder als Gewinner des Abend hervorgehen, wandern weitere 500.000 Euro in den Jackpot und in der nächsten Schlag den Raab Show würde es dann um 2,5 Millionen gehen.

Die Show mit Stefan Raab “Schlag den Raab” läuft am kommenden Samstagabend 5.4. um 20.15 Uhr auf ProSieben und kämpft gegen DSDS, Deutschland sucht den Superstar um die besten Quoten. Mit Sicherheit ist auch diesmal mit einer Überlänge Show zu rechnen, die längste “Schlag den Raab” Sendung dauerte immerhin satte 5 Stunden.

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten:

    keine ähnlichen Beiträge gefunden



Anzeige

Rost entfernen leicht gemacht


Letzte Nachrichten

Auch in den News

Frankreich verhinderte bislang fünf Anschläge thumbnail Frankreich verhinderte bislang fünf Anschläge

In den vergangenen Monaten sind in Frankreich nach Angaben von Premierminister Manuel Valls fünf Anschläge verhindert worden. Am Mittwoch konnte eher zufällig ein Attentat auf eine Kirche im Pariser Großraum vereitelt werden. In Frankreich wurden nach Erklärungen von Manuel Valls in den letzten Monaten bereits fünf Anschläge verhindert. Wie bekannt wurde, konnten die Einsatzkräfte am […]

Mehr Nachrichten

Champions League: Real Madrid und Juventus Turin komplettieren das Halbfinale thumbnail Champions League: Real Madrid und Juventus Turin komplettieren das Halbfinale

Weitere Schlagzeilen