News vom

Studiengebühren: Beck fühlt sich von den Grünen hintergangen

beckDer SPD-Chef Kurt Beck fühlt sich von den Grünen hintergegangen. Die Grünen hätten, um an die Macht in Hamburg zu kommen, die «gemeinsame Position» mit der SPD gegen Studiengebühren geopfert.Beck sagte das am Samstag in Kassel auf dem Bundeskongress des SPD-Arbeitnehmerflügels AfA.

Der SPD-Chef fügte noch hinzu das er sich das niemals hätte vorstellen können das die Grünen uns mal in den Rücken fallen würden beim Thema Studiengebühren. Kinder aus Familien mit nicht so viel Geld seien die Leidtragenden der «Umfallerei» der Grünen.

In Hamburg hatten CDU und Grüne sich in ihrer Koalitionsvereinbarung auf eine Neuregelung für die Studiengebühren verständigt. Studiengebühren soll es weiterhin geben laut CDU und Grüne, sie sollen aber erst nach Ende des Studiums bezahlt werden müssen.(ddp)

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten:

    keine ähnlichen Beiträge gefunden