News vom

Super Bowl 2012: Gewinner wird im Finale am 05.02.2012 ermittelt

Super Bowl 2012: Gewinner wird im Finale am 05.02.2012 ermittelt © Federico Gambarini/ddp

Am 5. Februar ist es wieder soweit und in den USA zieht das Finale des Super Bowls 2012 jeden in seinen Bann. Das Finale der National Football League (NFL) erzielt mit etwa 800 Millionen Zuschauern weltweit regelmäßig mit die höchsten Einschaltquoten des Jahres und wird auch 2012 schon wieder mit Spannung erwartet.

Ausgetragen wird der Super Bowl XLVI diesmal im Lucas Oil Stadium in Indianapolis, in dem rund 70.000 Zuschauer Platz finden. Dort werden sich dann die beiden Mannschaften gegenüberstehen, die sich im Laufe des Jahres als die besten unter den 32 Teams, die sich um den Platz im großen Finale bemühten, erwiesen haben.

Zu einer Titelverteidigung wird es indes nicht kommen, da die Green Bay Packers bereits überraschend im Viertelfinale ausgeschieden sind. Noch stehen die Teilnehmer am 46. Super Bowl noch nicht fest, doch schon am Wochenende finden die Finals der beiden Ligen „American Football Conference“ und „National Football Conference“ statt, deren Sieger ins Endspiel um den Super Bowl einziehen.

Dabei treffen zunächst die New England Patriots auf die Baltimore Ravens, ehe sich anschließend die San Francisco 49ers gegen die New York Giants das Finalticket sichern wollen.

In Deutschland wird der Super Bowl 2012 samt großer Halbzeitshow mit einem Auftritt von Madonna bei Sat 1 live übertragen.

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten: