News vom

Transrapid: Industrie sieht keine Chance mehr in Deutschland

TransrapidIn Deutschland wird es in naher Zukunft scheinbar keine Transrapidstrecke geben. Wie die «Hannoversche Allgemeine Zeitung» (Freitagausgabe) meldet, glauben selbst Siemens und ThyssenKrupp, die die Technologie entwickelt haben, nicht mehr an eine Chance für die Magnetbahn in Deutschland. «Wir gehen nicht davon aus, dass in Deutschland eine Transrapidstrecke gebaut wird«, so ein Siemens-Sprecher gegenüber dem Blatt.

Daher befindet sich momentan auch das Gemeinschaftsunternehmen von Siemens und ThyssenKrupp, Transrapid International, in Auflösung. Das Unternehmen hatte die Aufgabe, die Vermarktung des Transrapids voranbringen.

Auch die Deutsche Bahn glaub nach dem Aus für die Strecke in München im letzten März nicht mehr an eine Zukunft des Transrapid. »Wir gehen davon aus, dass sich das Thema Magnetbahn in Deutschland erledigt hat», so der Sprecher der DB-Magnetbahn, Ulrich Krenn. (ddp)

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten:

    keine ähnlichen Beiträge gefunden



Anzeige

Rost entfernen leicht gemacht


Letzte Nachrichten

Auch in den News

Kreta – Eine Traumdestination im Wandel thumbnail Kreta – Eine Traumdestination im Wandel

Wer sich nach einem bezahlbaren Sommerurlaub umsieht, der wird spätestens seit den politischen Unruhen in der Türkei und im Norden Afrikas verstärkt im südeuropäischen Raum schauen. Eine Insel, die neben den Traumstränden Spaniens und der Südküste Frankreichs oft in Vergessenheit gerät, ist die griechische Insel Kreta. Die fünftgrößte Mittelmeerinsel lockt in den letzten Jahren immer […]

Mehr Nachrichten

Warum immer mehr Raucher zur E-Zigarette greifen thumbnail Warum immer mehr Raucher zur E-Zigarette greifen

Weitere Schlagzeilen