News vom

Umfrage: Sarah Knappik und Rainer Langhans unbeliebteste WG-Partner der Deutschen

Umfrage: Sarah Knappik und Rainer Langhans unbeliebteste WG-Partner der Deutschen Unbeliebt: Laut einer Umfrage würden die meisten Menschen nur ungern eine WG mit Sarah Knappik gründen. © Philipp Guelland/ddp

Sarah Knappik hat es geschafft: Innerhalb weniger Tage machte sie sich in der RTL-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ unter ihren Mitstreitern so unbeliebt, dass diese sogar den Auszug der 24-Jährigen aus dem australischen Dschungel forderten. Diesem Wunsch ist Sarah jetzt nachgekommen. Doch nicht nur ihre Dschungelmitbewohner, sondern auch viele Deutsche haben offenbar ein schlechtes Bild von ihr. Denn in einer Umfrage im Auftrag von Immobilienscout24.de kam heraus, dass Sarah Knappik unter den Dschungelcamp-Kandidaten das Ranking der unbeliebtesten WG-Mitbewohner anführt.

In der unter 1.050 Menschen vom Marktforschungsinstitut Innofact durchgeführten Umfrage gaben immerhin 26 Prozent der Befragten an, dass sie auf keinen Fall mit Sarah Knappik in einer Wohngemeinschaft wohnen wollten. Betrachtet man nur die Frauen, sagte sogar jede Dritte aus, dass eine WG mit dem Model nicht in Frage komme. Wenig Sympathien werden aber auch 68er-Ikone Rainer Langhans entgegen gebracht. Ein Viertel der Befragten gab an, dass sie ein Zusammenwohnen mit ihm ablehnen würden.

Höher in der Gunst der Umfrage-Teilnehmer stehen offenbar Ex-Brosis-Sängerin Indira Weis und Schauspielerin Katy Karrenbauer. Dabei lag die 30-jährige Indira, die vor ihrer Teilnahme bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ noch die Hüllen für den Playboy fallen ließ, besonderes bei den Männern weit vorn: 22 Prozent der männlichen Befragten würden am ehesten mit ihr eine WG gründen, werden die weiblichen Umfrage-Teilnehmerinnen mit einbezogen, sprachen sich 12 Prozent für eine WG mit Indira Weis aus.

Mit Katy Karrenbauer können sich vor allem Frauen ein Zusammenleben vorstellen. Insgesamt würden 18 Prozent der Befragten am ehesten die „Hinter Gittern – Der Frauenknast“-Schauspielerin  für ein Zusammenleben auswählen.

Die Suche nach einem WG-Partner über das Internet wird immer beliebter

Sich seinen Mitbewohner im Fernsehen auszusuchen, ist natürlich unrealistisch. Doch allgemein wird die Suche nach einer Immobilie oder einem WG-Partner über das Internet immer beliebter, da sie viel Erfolg verspricht. So kam das Hamburger Marktforschungsinstitut Fittkau und Maaß Consulting in einer Umfrage unter 14.750 Internetnutzern, die in den letzten zwölf Monaten umgezogen waren, im April und Mai vergangenen Jahres zu dem Ergebnis, dass fast zwei Drittel der Deutschen, die im World Wide Web nach einer Immobilie suchten, diese auch im Netz fanden.

Das Internet erweist sich aber auch in weiteren Bereichen als nützlicher Umzugshelfer. So können dort fragen wie ‚Wie plane ich meinen Umzug am besten?‘, „Wo kann ich günstig einen Möbeltransporter anmieten oder Umzugskartons her bekommen?“ oder „Bei welchen Stellen muss ich mich nach dem Umzug ummelden“ beantwortet werden. Zahlreiche Homepages stehen dafür mit hilfreichen Informationen und Checklisten zur Verfügung.

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten:




Anzeige

Rost entfernen leicht gemacht


Letzte Nachrichten

Auch in den News

Mit dem Lottogewinn die eigene verrückte Geschichte schreiben thumbnail Mit dem Lottogewinn die eigene verrückte Geschichte schreiben

Mit dieser Seite nutzen Sie eine optimale Plattform für sich, die jederzeit mit den neuesten, aktuellsten und wissenswerten Nachrichten aufwartet. Dabei werden sowohl nationale als auch internationale News aus den verschiedensten Bereichen zum besten gegeben. Neben wichtigen Themen wie Wirtschaft, Technik und Gesundheit kommt dabei auch das Freizeitvergnügen nicht zu kurz. So sorgen attraktive Informationen […]

Mehr Nachrichten

Social Media als optimaler Bereich für die perfekte Werbung thumbnail Social Media als optimaler Bereich für die perfekte Werbung

Weitere Schlagzeilen