News vom

Urlaubszeit: Was gehört in die Reiseapotheke?

Urlaubszeit: Was gehört in die Reiseapotheke? © GG-Berlin / pixelio.de

Mittlerweile haben in sieben Bundesländern – Berlin, Bremen, Brandenburg, Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern – die Sommerferien begonnen und damit auch der Beginn der Urlaubswelle, die wie jedes Jahr über die Autobahnen gen Süden schwappt.

Unabhängig davon, ob man sich mit dem Auto Richtung Österreich oder Italien aufmacht oder aber einen Trip mit dem Flieger in entferntere Gefilde plant, ist eines der wichtigsten Dinge, das in der Reisetasche nicht fehlen darf, eine medizinische Ausrüstung für alle Fälle. Spätestens dann, wenn sich am Urlaubsort gesundheitliche Probleme bemerkbar machen, würde man es bereuen, sich darauf nicht vorbereitet und auf eine Reiseapotheke verzichtet zu haben.

Auf jeden Fall lohnt es, sich vor Reiseantritt mit den Voraussetzungen im Urlaubsland vertraut zu machen, um die Reiseapotheke gegebenenfalls genau darauf abzustimmen. Es gibt allerdings einige Dinge, die man immer dabei haben sollte, wenn man für längere Zeit verreist. So leidet Statistiken zufolge etwa jeder dritte deutsche Urlauber im Ausland an Durchfall, weshalb Mittel gegen die, auch Reisediarrhö genannte, Erkrankung nicht fehlen dürfen. Immer zu empfehlen sind außerdem Medikamente gegen Kopf- und Magenschmerzen, die sich in fremder Umgebung mit vielleicht ungewohnten klimatischen Bedingungen nicht selten einstellen. Auch Lutschtabletten gegen Halsschmerzen sowie ein Nasenspray gegen Schnupfen sollten dabei sein, wenn man in den Urlaub aufbricht. Darüber hinaus schadet es sicherlich nicht, wenn man ein Schmerzgel gegen Prellungen oder Verstauchungen, die am Strand bei einem falschen Tritt schnell zugezogen sind, einpackt.

Gleiches gilt für eine Wundsalbe und einen Balsam für die Haut, sollte man einmal etwas zu lange in der Sonne gelegen haben.

Je nach individuellem Plan müssen natürlich regelmäßig einzunehmende Medikamente eingepackt werden. Um damit mit dem Zoll oder bei der Gepäckkontrolle keine Probleme zu bekommen, ist es ratsam, eine Bescheinigung des Hausarztes über deren Notwenigkeit mitzuführen.

Wer gerne etwas vergisst oder einfach auf Nummer sicher gehen will, kann sich die Reisecheckliste von lacteol.de ausdrucken und Schritt für Schritt durchgehen, um für den Fall der Fälle gerüstet zu sein.

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten:




Anzeige

Rost entfernen leicht gemacht


Letzte Nachrichten

Auch in den News

Social Media als optimaler Bereich für die perfekte Werbung thumbnail Social Media als optimaler Bereich für die perfekte Werbung

Der Besuch dieser Seite beschert einem ein optimales Nachrichtenportal, mit dem sich immer auf dem Laufenden halten kann, was die unterschiedlichsten Themen deutschlandweit oder auch auf der ganzen Welt betrifft. Top News aus den verschiedenen Bereichen wie Wirtschaft, Technik, Gesundheit, Auto und Sport stehen dabei jederzeit zur Verfügung und auch unterhaltsame Geschichten aller Art sowie […]

Mehr Nachrichten

Kreta – Eine Traumdestination im Wandel thumbnail Kreta – Eine Traumdestination im Wandel

Weitere Schlagzeilen