News vom

Volkswagen: VW Up überzeugt abgesehen vom Preis

Volkswagen: VW Up überzeugt abgesehen vom Preis © Axel Heimken/dapd

Seit Ende Dezember ist der VW Up in Deutschland erhältlich und seit wenigen Wochen können Autofahrer den neuen Kleinstwagen von Volkswagen auch in ganz Europa erwerben. Grund genug, um das hochgelobte Auto einmal etwas näher unter die Lupe zu nehmen.

Aufgrund des geringen Gewichts des nur 3,54 Meter langen Wagens ist der VW Up mit beiden verfügbaren Motoren für den Stadtverkehr leistungsstark genug. Wer jedoch häufiger auf der Autobahn unterwegs ist und sich nicht mit Tempo 140 oder 150 begnügen möchte, sollte zum Modell mit 75 anstatt mit 60 PS greifen, wobei der Preisunterschied mit rund 600 Euro einigermaßen gering ausfällt.

In Sachen Verbrauch gehört der VW Up zwar nicht zu den sparsamsten Autos, ist mit 4,7 Litern, die von VW offiziell für 100 Kilometer angegeben werden, aber auch alles andere als ein Spritschlucker, selbst wenn der Wagen bei verschiedenen Tests etwas mehr als die 4,7 Liter benötigte.

Der große Nachteil beim VW Up, der indes für einen Großteil der Interessenten nicht ganz unerheblich sein dürfte, ist der Preis. Zwar liegt der Grundpreis knapp unter 10.000 Euro, doch hat man dann beispielsweise kein Radio. Wer eine halbwegs ordentlich Ausstattung möchte, muss mit 13.000 bis 14.000 Euro rechnen, was für einen Wagen dieser Klasse doch ein stolzer Preis ist.

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten:




Anzeige

Rost entfernen leicht gemacht


Letzte Nachrichten

Auch in den News

Social Media als optimaler Bereich für die perfekte Werbung thumbnail Social Media als optimaler Bereich für die perfekte Werbung

Der Besuch dieser Seite beschert einem ein optimales Nachrichtenportal, mit dem sich immer auf dem Laufenden halten kann, was die unterschiedlichsten Themen deutschlandweit oder auch auf der ganzen Welt betrifft. Top News aus den verschiedenen Bereichen wie Wirtschaft, Technik, Gesundheit, Auto und Sport stehen dabei jederzeit zur Verfügung und auch unterhaltsame Geschichten aller Art sowie […]

Mehr Nachrichten

Kreta – Eine Traumdestination im Wandel thumbnail Kreta – Eine Traumdestination im Wandel

Weitere Schlagzeilen