News vom

Vollbesetzte Essener U-Bahn ausgebrannt

Ein Verletzter kam mit rauchvergiftung ins Krankenhaus

In Essen kam es zu einem verherenden Brand. Ein U-Bahnzug mit rund 100 Passagieren ist am heutigem Morgen in Essen völlig ausgebrannt.

Wie die Polizei mitteilte wurde dabei mindestens ein Mensch verletzt. So kam der Verletzte mit Verdacht auf Rauchvergiftung in ein Krankenhaus. Die U- Bahn hatte bei der Ausfahrt aus dem Bahnhof Kaiser-Wilhelm-Park Feuer gefangen.

So hätten mehrere Kontrolleure die Fahrgäste aus der Gefahrenzone hinausgelotst. Nach Polizeiangaben wurde der Brand durch einen technischen Defekt ausgelöst. Weitere Einzelheitenwerden erst  am Mittag auf einer Pressekonferenz veröffentlicht werden. (ddp/RR)

Anzeige:




Ähnliche Nachrichten:

    keine ähnlichen Beiträge gefunden



Anzeige

Rost entfernen leicht gemacht


Letzte Nachrichten

Auch in den News

Social Media als optimaler Bereich für die perfekte Werbung thumbnail Social Media als optimaler Bereich für die perfekte Werbung

Der Besuch dieser Seite beschert einem ein optimales Nachrichtenportal, mit dem sich immer auf dem Laufenden halten kann, was die unterschiedlichsten Themen deutschlandweit oder auch auf der ganzen Welt betrifft. Top News aus den verschiedenen Bereichen wie Wirtschaft, Technik, Gesundheit, Auto und Sport stehen dabei jederzeit zur Verfügung und auch unterhaltsame Geschichten aller Art sowie […]

Mehr Nachrichten

Kreta – Eine Traumdestination im Wandel thumbnail Kreta – Eine Traumdestination im Wandel

Weitere Schlagzeilen